WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 24. Februar 2020

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Diskussionsforum

Hinweise
Dies ist das neue Diskussionsforum. Weitere Beiträge zum Nachlesen finden Sie im alten Forum.
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Schweden/Gotland
Autor: Arend Landsberg (08.03.2010 18:19)

Wir planen im Spätsommer 2010 mit WoMo nach Gotland/Schweden zu fahren.
Hat jemand schon mal Campingurlaub auf Gotland gemacht und kann vielleicht Campingplätze empfehlen und welche Fährlinie sinnvoll ist? Danke

 
Antwort von Ruedi I (09.03.2010 21:39)

Hallo,
wir waren letztes Jahr mit Familie und Wowa auf Gotland.
Die Insel selbst ist nur mit der "Destination Gotland" erreichbar. Hafen entweder südlich
von Stockholm bzw. für uns besser natürlich Oskarshamn. In direkter Nähe zum Hafen
gibt es einen guten Campingplatz. Fähre in der Haupsaison sehr teuer.
Wir haben sehr viele Campingplätze auf Gotland abgefahren, der mit Abstand am schönsten
gelegene und auch guter Austattung war der CP "Snäcks Camping" 5 Kilometer nördlich von
Visby an der Westküste. Auch noch schön ist der CP Aminne an der Ostküste sowie der
CP Sudersand auf der Insel Farö (kostenlose Fährverbindung zwischen Gotland und Farö).

Wir kommen aus Süddeutschland und nehmen immer die TT-Line ab Travemünde nach Trelleborg.
Die Fähre ist etwas teurer als die Finnlines von Travemünde nach Malmö, dafür aber schneller
und wesentlich komfortabler und bietet schon fast so etwas wie Kreuzfahrtcharakter.

Insgesamt ist Gotland traumhaft schön, bietet unendlich viele einsame und traumhafte Strände,
alte Hansestäde wie Visby und vor allem Natur. In der Nebensaison, die bereits im August beginnt,
leert sich die Insel, alles wird günstiger und ruhiger.
Als Reiseführer empfehle ich "Gotland" von Rasso Knoller (Verlag Reise Know How).

Achso, zu den Fährpreisen nochwas. Destination Gotland ist am günstigsten über das Internet
zu buchen, Du kannst aber auch im Fährterminal in Oskarshamn buchen. Achtung: Überfahrten
in der Woche sind wesentlich günstiger, als zwischen Freitag und Sonntag.
Zur TT-Line: Mit der Scandivien-Card (die brauchst Du eh auf jeden Campingplatz) bekommst
Du nochmal 10% bei TT-Line (muss man wissen, denn es steht nirgendwo, also bei Buchung
unbedingt erwähnen und die Karten-Nummer angeben).
Die Skaninavien-Karte bekommst Du kostenlos bei www.visitsweden.com, ebenso massenhaft
guten Infomaterial zu Schweden und Gotland.

Zum Wetter: Wir hatten 3 Wochen nur bestes Wetter, immer so zwischen 20 und 25 Grad.
Gotland hat ein sehr stabiles Wetter und ist der wettermäßig trockenste und wärmste Teil
von Schweden.

Sofern weitere Fragen bestehen, gebe ich gerne Auskunft.

Eine gute Homepage zu CP ist www.camping.info. Dort findest Du sehr viel zu Gotlands
Campingplätzen.

Gruß
Ruedi

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG