WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 24. Februar 2020

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Diskussionsforum

Hinweise
Dies ist das neue Diskussionsforum. Weitere Beiträge zum Nachlesen finden Sie im alten Forum.
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Thetford C2 - Pumpe defekt
Autor: Roland (30.05.2010 18:32)

Hallo,
bei meiner Toilette - Casette PPC2LK - hat sich die Spülwasserpumpe verabschiedet. Muss dazu die kompl. Toilette demontiert werden? An die Pumpe kommt man ja leicht, aber das Anschlußkabel macht Probleme. Hinten sind 4 Befestigungsschrauben -ok , auf der Vorderseite eine Schraube am Füllstandrohr - auch noch ok, doch wo ist die nächste Schraube, unter der schwarzen Kappe oder die graue "Spezialschraube" ???
Bitte keine vermutungen - sondern fachliche Hilfe.
Gruß Roland

 
Antwort von eberhard (02.06.2010 20:14)

Ist die Pumpe wirklich defekt oder nur die Sicherung?
Die Sicherung ist im Kassettenschacht unter der Toilete. Kassette herausziehen und dann von aussen am Boden der Thetford nach der Flachsicherung schauen.
Oft wurde schon die Pumpe nur wegen dieser, schwer zugänglichen Sicherung gewechselt!
Eberhard

Antwort von Roland (02.06.2010 23:03)

Hallo,
bin heute zum Pumpenfachmann aufgestiegen:
- von Thetford gibt es ein Reparaturset bestehend aus Pumpe mit Kabelverbinder incl. Schrupfschlauch für ca. 40 €.
In meinem WW Bauj. 1995 ist jedoch eine andere größere PP montiert, auch die Sicherung ist noch eine 5x20mm Glassicherung mit 2,5A.
Habe mir aus dem Zubehörhandel eine baugleiche Pumpe für 14 € besorgt, Kabelverbinder und Schrupfschlauch hat jeder Elektriker. ( ich)
Zum Einbau: altes Kabel wird an der Pumpe abgeschnitten und mit gekürzten Kabel der neuen PP verbunden. Wichtig vorher Kabel in den Schrupfschlauch einführen, nach dem verklemmen Schrupfschlauch mit Heissluftfön schrupfen. Neue Pumpe einbauen und Kabel wieder im Wassertank verstauen. Kann jeden nur warnen den Pumpenstecker oberhalb der Sicherung abzuziehen - habe mit verränkungen, Spiegel und Taschenlampe eine Stunde zum zusammenstecken gebraucht. Auf der HP von Thetford gibt es teilw. Rep.-Anleitungen.
Bin gerne bei Problemen behilflich zumal ich alles mit Fotos dokumentiert habe.
Danke noch an Eberhard für seinen Beitrag. Dass es die PP ist konnte ich nach der Demontage feststellen, da sich das Flügelrad nur noch sehr schwer drehen lies.

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG