WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 22. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Info-Veranstaltungen auf Campingplätzen sollen Urlauber sensibilisieren

Frisch geschlüpfte Meeresschildkröten am Strand des Campingplatzes "Gythion Bay" auf dem beschwerlichen Weg ins Meer. (Foto:Claussen)

(jc) Seit Millionen von Jahren leben Meeresschildkröten in unseren Ozeanen. In unserer Zeit müssen sie sich die Strände immer öfter mit sonnenhungrigen Touristen teilen. Innerhalb des Mittelmeerraums beherbergt Griechenland die wichtigsten und größten Brutgebiete der Unechten Karettschildkröte (Caretta caretta). Sie befinden sich auf den Inseln Zakynthos und Kreta (Rethimno, Chania, Bucht von Messera) sowie am Peloponnes. Doch der fortschreitende Tourismus und die damit Hand in Hand gehende bauliche Erschließung zerstört diese Brutstrände und gefährdet ihren Lebensraum im Meer. Engagierte Helfer machen sich jetzt verstärkt ans Werk, diese Lebensräume besser zu schützen.
Mit dem Einsatz von jährlich 400 freiwilligen Helfern ist Archelon die wichtigste Organisation zum Schutz von Meeresschildkröten in Griechenland. Archelon setzt auf breite Zusammenarbeit und ist mit allen internationalen Umwelteinrichtungen verbandelt, arbeitet eng mit den lokalen Behörden zusammen, aber auch mit Fischern und allen anderen vor Ort. Täglich werden 75 km Küstenstreifen überwacht. Dabei werden jährlich tausende Touristen direkt angesprochen, darunter auch mit gezielten Informationsveranstaltungen auf Campingplätzen, die sich im Bereich der Brutstätten angesiedelt haben. Mit Multimediaschauen sollen Camper und Platzbetreiber stärker sensibilisiert werden.

Infos im Internet:
www.archelon.gr


09.10.05

[zurück zur Startseite]

© 2005 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG