WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 14. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 16. bis 18. Februar

(hr) (adac) Mit Beginn der Faschingsferien wird der Verkehr auf den deutschen Autobahnen nur langsam vorankommen. Eine Woche schulfrei gibt es in Bayern, Sachsen und in Teilen Baden-Württembergs. Auf dem Heimweg befinden sich Urlauber aus Mecklenburg-Vorpommern, dem Saarland sowie Teilen der Niederlande. Dazu kommen viele Tages- und Wochenendausflügler.

Mit Stop-and-go rechnet der ADAC vor allem für Freitagnachmittag und Samstag auf folgenden Strecken:

A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten
A 9 Berlin – Nürnberg – München
A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg
A 4 Eisenach – Erfurt – Dresden
A 6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim
A 72 Hof – Chemnitz
A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel
A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
A 81 Heilbronn – Singen
A 99 Umfahrung München
A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
A 7/B 310 Kempten – Füssen
A 93 Inntaldreieck – Kufstein

An den närrischen Tagen kann es in vielen Karnevalshochburgen zu örtlichen Behinderungen durch Umzüge kommen.

Auf fast allen österreichischen Autobahnen und Zufahrtswegen in die Wintersportgebiete sind Staus zu erwarten, besonders auf der Inntal-, Brenner- und Tauernautobahn sowie auf der Fernpass-Route und der Arlberg-Schnellstraße. In der Schweiz dürften vor allem die Gotthard-Route und die Strecken zu den Pisten im Wallis, Graubünden und im Berner Oberland belastet sein. In Italien gilt das für die Brennerautobahn und die Verbindungen ins Vinschgau, sowie ins Puster-, Gader- und Grödnertal.

12.02.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG