WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 12. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Neues Alkovenmobil aus Koblenz

(Werksfotos)

(hr) Seit mehr als zwanzig Jahren werden in der Marienfelder Straße in Koblenz individuelle Reisemobile und Expeditionsfahrzeuge gefertigt. Mehr als 400 von ihnen haben zwischenzeitlich die Werkshallen der Bocklet Fahrzeugbau GmbH verlassen.

Das neueste Produkt der Reisemobilschmiede ist ein Alkovenmobil auf Basis des MAN TGL 10.210 (Radstand 4.220 mm, zulässiges Gesamtgewicht 10.000 Kilogramm): Der Typ 830K, ein sehr familientaugliches Fahrzeug.
Das Reisemobil hat eine Gesamtlänge von 8,30 Meter und eine Breite von 2,50 Meter (Fahrzeughöhe 3,60 Meter) und wird von einem Vierzylinder-Diesel angetrieben, der aus 4.580 ccm Hubraum eine Leistung von 151 kW/205 PS schöpft und über Klimaanlage, ABS und Differenzialsperre an der Hinterachse verfügt.
Der Innenraum des Fahrzeugs ist klar gegliedert. Vorne der Alkoven mit seiner Liegefläche von 2.000 x 1.400 mm, daran anschließend die Dinette und eine Längssitzbank. Wird das Fahrerhaus per verschließbarer Schiebetür abgetrennt, lässt sich sogar eine durchgehende Winkel-Sitzbank gestalten. An die Sitzgruppe grenzt der L-förmige Küchenblock an, ausgestattet mit Kompressorkühlschrank (110 Liter Inhalt), Haushaltsarmaturen mit Einhebelmischer, Dreiflamm-Kocher und Mikrowelle.
Zum Heck hin folgt das Sanitärabteil mit zwei getrennten Räumen für Dusche und WC (Porzellan Vakuum-Toilette) sowie mittigem Durchgang.
Den Heckbereich des Fahrzeugs nimmt das Kinderzimmer ein, ausgestattet mit vier Schlafplätzen. Zwei Stockbetten verlaufen quer zum Heck, winkelförmig schließt sich je ein Bett an den beiden Fahrzeugseiten an.
Der Preis für das Mobil liegt bei gut 210.000 Euro.

Die Bocklet Fahrzeugbau GmbH ist auf der Messe "Allrad-Abenteuer" in Bad Kissingen vom 7. bis 10. Juni 2007 (Stand 81) vertreten, ebenso wie auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (Halle 12, Stand D20).

Infos im Internet:
www.bocklet-fahrzeugbau.de


12.05.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG