WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 12. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Camp Ground wechselt im Januar zur CMT 2008

(hr) (ar) Die beiden größten Messestandorte Baden-Württembergs, Stuttgart und Friedrichshafen, arbeiten nicht nur im Rahmen einer Marketingkooperation für gemeinsame Auslandsaktivitäten zusammen, sondern auch gezielt bei einzelnen Projekten. Die Messe Friedrichshafen überträgt jetzt die beiden Fachmessen "Camp Ground" und "Play & Leisure", die beide ursprünglich im Oktober 2007 am Bodensee stattfinden sollten, an die Messe Stuttgart. Die "Play & Leisure", Internationale Fachmesse für Spielgeräte und Freizeitanlagen, wird 2008 parallel zur Interbad in Stuttgart stattfinden, um sich dort den Fachbesuchern von öffentlichen und privaten Bäder- und Saunabetrieben zu präsentieren. Die "Camp Ground", Internationale Fachmesse für Campingwirtschaft, wechselt im Januar 2008 nach Stuttgart und findet künftig parallel zur Touristikmesse CMT statt.

Nach Abwägung der besten Zukunftschancen für die beiden Messen haben die Messe Friedrichshafen und die Messe Stuttgart beschlossen, die Themen nach Stuttgart zu transferieren. Die thematischen Hintergründe und Zielgruppen der dortigen Messen CMT sowie Interbad versprechen stärkere Entwicklungschancen und zusätzliche Synergie-Effekte.

Die "Play & Leisure" ist eine Fachmesse für die Hersteller von Spielgeräten und Freizeitanlagen. Entscheider und Planer aus Kommunen, Bildungseinrichtungen, Tourismus, öffentlichen wie auch privaten Freizeitanlagen sowie dem Garten- und Landschaftsbau können sich dort über das komplette Angebotsspektrum ihrer Branche informieren. Von Spielgeräten für Indoor- und Outdoor-Anlagen, Klettermodule, Funsport & Action bis hin zu Produkten für die Sicherheit der Kinder ist alles zu finden. Die "Play & Leisure" bleibt eine eigenständige, dreitägige Fachmesse und findet im Oktober 2008 parallel zur Interbad - der Internationalen Fachmesse für Schwimmbäder, Bädertechnik, Sauna, Physiotherapie, Wellness - statt. Profitieren werden die Aussteller der "Play & Leisure" von der starken Präsenz der Fachbesucher, welche die Interbad alle zwei Jahre als Treffpunkt der Bäder-, Freizeit- und Wellness-Branche schätzen. Die zweite "Play & Leisure" zählte 128 Aussteller sowie 3.300 Fachbesucher und fand im September 2005 im Verbund mit der "Camp Ground" statt.

Die Messe Stuttgart mit ihrer großen Erfahrung im Camping-Thema dockt die "Camp Ground" als eigenständige, dreitägige Fachmesse am ersten CMT-Wochenende an Europas wichtigste Publikumsmesse für Touristik und mobile Freizeit an. Die Anbindung an die CMT und der neue Termin im Januar unterstützen die Stellung der "Camp Ground" als Marktplatz für Information, Investition und zur Vorbereitung der folgenden Campingsaison. Die Stuttgarter CMT hat sich in den vergangenen Jahren zum Treffpunkt der europäischen Caravaning- und Campingszene entwickelt.

"Wir sind offen für solche Kooperationsmodelle der Messen in Baden-Württemberg. Voraussetzung ist aber, es passt thematisch und beide Partner können daraus einen Gewinn erzielen", betonen Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Messe Friedrichshafen Josef Büchelmeier und Friedrichshafens Messechef Klaus Wellmann. So sehen es auch die beiden Stuttgarter Messegeschäftsführer Ulrich Kromer und Roland Bleinroth: "Mit der Eröffnung der Neuen Messe Stuttgart im Oktober 2007 bietet das moderne Messegelände für die ´Play & Leisure´ sowie für die ´Camp Ground´ als jeweilige Branchentreffs einen perfekten Rahmen."

11.06.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG