WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 13. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 27. bis 29. Juli

(hr) (adac) Der Reiseverkehr auf Deutschlands Autobahnen rollt jetzt massiv in alle Richtungen. Als letzte Bundesländer starten am kommenden Wochenende Baden-Württemberg und Bayern in die Großen Ferien. Zudem erwartet der ADAC eine zweite größere Reisewelle aus Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Im Saarland und in Hessen enden die Ferien schon bald wieder. Auch in Richtung Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt rollt der Heimreiseverkehr daher schon. Auf folgenden Autobahnen wird es voraussichtlich zu Staus kommen:

Fernstraßen zur und von der Ostsee
A 1 Köln - Bremen - Hamburg - Lübeck
A 7 Hamburg - Flensburg und Hamburg - Würzburg - Kempten
A 24 Berlin - Hamburg
A 19 Wittstock - Rostock
A 9 Berlin - Nürnberg - München
A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
A 72 Hof - Chemnitz
A 4 Bad Hersfeld - Eisenach - Dresden - Görlitz
A 3 Oberhausen - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt - Kassel
A 81 Stuttgart - Singen
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 99 Umfahrung München
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 93 Inntaldreieck - Kufstein
A 7/B 310 Kempten - Füssen

Auch an den Grenzübergängen nach Polen und Tschechien sowie von Österreich nach Ungarn, bei Chiasso und am Brenner wird man mit längeren Wartezeiten rechnen müssen. In Österreich erwartet der ADAC größere Verkehrsstörungen in Richtung Nord und Süd auf allen bedeutenden Ferienrouten, besonders auf der Tauernautobahn vor dem Tauern- und Katschberg-Tunnel, wo es erneut zu langen Staus kommen dürfte. In der Schweiz werden es wieder die Gotthard-Route und in Italien die Brennerstrecke sein, auf denen es sehr starken Urlaubsverkehr geben wird. Wer nach und durch Frankreich muss, sollte dort vor allem samstags auf allen Autobahnen kilometerlange Staus einplanen, denn am letzten Juli-Wochenende brechen traditionell die meisten Franzosen in die Ferien auf.

23.07.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG