WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 12. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Neuer Umschaltregler für mehr Sicherheit

(Foto: Truma)

(red) Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG erweitert die Familie der Umschalt-Regleranlagen. Camper, die nicht während der Fahrt heizen und ihre bestehende Gasdruck-Regleranlage gerne durch eine Neue ersetzen möchten, haben jetzt die Möglichkeit zum einfachen Nachrüsten einer Zweiflaschenanlage mit dem neuen Umschaltregler DuoControl.

Der Kombiregler, der Gasdruckregler und Umschaltventil in einem Gerät vereint, bietet eine, den heutigen technischen Anforderungen entsprechende, Gasversorgung mit höchsten Sicherheitskomfort und sorgt für einen immer konstanten Druck in der Anlage, unabhängig wie viele Verbraucher in Betrieb sind. Hinweis: Bei Fahrzeugen mit einer Erstzulassung ab 2007 ist bei Verwendung des DuoControl nur das Heizen im Stand zugelassen.

DuoControl ist einfach zu bedienen und mit den entsprechenden länderspezifischen Hochdruckschläuchen in ganz Europa verwendbar. Die Funktion der automatischen Umschaltung von der leeren auf die volle Gasflasche wird durch eine Sichtanzeige, die verdeutlicht, ob das System bereits auf die Reserveflasche umgeschaltet hat, noch komfortabler. Ein seitlich angebrachter Prüfstutzen erleichtert dem Service-Fachmann die Gasprüfung.

Umfangreiches Zubehör, z.B. das Eis-Ex, gegen eine mögliche Reglervereisung bei Frost oder die Fernanzeige, die im Innenraum des Fahrzeuges über den aktuellen Zustand der Gasversorgung informiert, vervollkommnen den Komfort im Caravan oder Reisemobil.

DuoControl gibt es als 30 oder 50 mbar-Version und für 8 mm oder 10 mm Gasausgangsanschluss ab sofort im gut sortierten Fachhandel.

Laut Gesetzgeber müssen ab 2007 besondere Vorkehrungen für den Betrieb einer Flüssiggasheizung während der Fahrt erfüllt werden. Möchte man während der Fahrt seine Heizungsanlage betreiben, muss z.B. zum Schutz bei einem Unfall der bewährte Gasdruckregler SecuMotion verwendet werden. In Neufahrzeugen meist schon vorhanden, kann dieser aber ebenso in gebrauchte oder ältere Fahrzeuge problemlos nachgerüstet werden. Die optimale Ergänzung zur SecuMotion ist das automatische Umschaltventil DuoComfort, durch das die Gaszufuhr bei der Umschaltung von der Betriebs- auf die Reserveflasche nicht unterbrochen wird.

Nähere Informationen erhält man von Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG, Postfach 12 52, 85640 Putzbrunn, Germany, Tel. (089) 4617- 0, Fax (089) 4617-2272 oder im Internet.

Infos im Internet:
www.truma.com


23.07.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG