WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 19. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Kuren auf dem Campingplatz

Ein Campingplatz mit eigener Arztpraxis. (Foto: Kur- und Feriencamping Max1)

(red) Das Freilufttourismus gesund ist, dürfte unbestritten sein. Aber dass Campen auch gesund machen kann, setzt sicherlich Maßstäbe: Die Inhaber des Fünf-Sterne Kur- und Feriencampingplatzes Max 1 in Bad Füssing- Egglfing, Doris und Maximilian Fuchs verfolgen seit drei Jahren ein stimmiges Gesundheits- und Wellnesskonzept, das jetzt mit der Eröffnung einer eigenen Arztpraxis direkt auf dem Campingplatz einen vorläufigen Höhepunkt gefunden hat.

Mit Dr. Heidrun Kafka konnte Familie Fuchs eine erfahrene Ärztin gewinnen, die sich ab sofort täglich um die Gesundheit der Gäste vor Ort kümmert – und damit den Kurcampern ein Angebot offeriert, das in Bad Füssing bislang einzigartig ist.

Dabei dürfen sich die Patienten in besten Händen wissen. Schließlich war Dr. Heidrun Kafka über 20 Jahre als Neurologin im Johannesbad, eine der großen Kureinrichtungen Bad Füssings, tätig. Sie ist nicht nur Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, sondern auch Badeärztin und somit bei einer Kur Ansprechpartnerin Nummer eins.

Die erfahrene Medizinerin sieht eine ihrer Hauptaufgaben nicht nur im Behandeln von bestehenden Krankheiten, sondern auch in der Prophylaxe. Dabei macht sie sich neben der klassischen Medizin auch Naturheilverfahren zunutze. Außerdem wendet die Ärztin besondere Untersuchungs- und Behandlungsmethoden an, wie zum Beispiel Sonographie, Akupunktur oder Lasertherapie.

Das bedeutet für alle Kurcamper auf Max1 vor allem auch, keine weiten Anfahrtswege zum Badearzt oder lange Wartezeiten in der Praxis in Kauf nehmen zu müssen. Auch wer keine Überweisung vom Hausarzt in der Tasche hat, kann einfach mit der Chipkarte zur Behandlung gehen. In der Regel zahlen die Krankenkassen die gesamten Kosten oder zumindest erhebliche Zuschüsse.

Hand in Hand mit diesem Angebot geht das Wohlfühlprogramm im platzeigenen Gesundheits- und Fitnesszentrum, dessen Pforten bereits seit einem guten Jahr geöffnet sind. In mediterranem Ambiente können sich die Campinggäste hier von Physiotherapeut Markus Wellisch und seinem Team behandeln und verwöhnen lassen. Das gesamte Repertoire der klassischen Krankengymnastik steht ebenso auf dem Programm wie Entspannung für alle Sinne. So darf man zum Beispiel in beheizten Wasserbetten die wohltuende Wirkung einer Fangopackung genießen und gleichzeitig die Seele baumeln lassen. Diverse Fitnessangebote bringen den Körper in Schwung.

E-Mail-Kontakt: info@campingmax.de

Infos im Internet:
www.campingmax.de


24.07.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG