WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 16. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Eine Bereicherung an Übernachtungsangeboten im Nordseeheilbad Büsum

(Fotos:Richter)

(red) Reisemobilisten, die bisher mal gerne das Nordseebad Büsum ansteuerten, müssen sich umgewöhnen: Der frühere große Stellplatz hinter der Outdoor-Kartbahn wurde geschlossen. Dafür gibt es jetzt auf der anderen Seite der Straße, hinter der "Sturmflutenwelt Blanker Hans", ein neues Areal mit komfortablen Stellplätzen für Wohnmobile. Am 18. Juli 2007 wurde es nach zweijähriger Planung und siebenmonatiger Bauphase eröffnet.

Insgesamt 84 befestigte Stellplätze mit einer Größe von je ca. 100 qm parzelliert sind angelegt worden. Eine moderne Kassenanlage ermöglicht jederzeit eine unbeschwerte An- und Abreise sowie die unkomplizierte Entrichtung der Stellplatz-Gebühren (derzeit 13 Euro pro Nacht), in denen anteilig die Gästekarten (Büsum ist kurtaxpflichtig) für zwei Personen und eine Strompauschale enthalten sind, denn alle Stellplätze haben Stromanschlüsse. Das gezogene Ticket ist also gleichzeitig "Kurkarte", mit der z.B. der Strandeintritt für zwei Personen abgegolten ist oder Vergünstigungen zu Veranstaltungen etc. zu erhalten sind. Außerdem gibt es eine gratis Tasse Kaffee im Gastronomiebereich des "Blanken Hans".

Der neue Übernachtungsplatz wird ganzjährig geöffnet sein und bietet durch die attraktive Lage auch zu den kühleren Jahreszeiten einen Anreiz, in Büsum Halt zu machen.

Die Ver- und Entsorgungsanlage steht auch Wohnmobilisten zur Verfügung, die nicht auf dem Platz übernachten.

Der neue Wohnmobil-Übernachtungsplatz ist eine Bereicherung an Übernachtungsangeboten im Nordseeheilbad Büsum. Die ideale Lage im Hafen, unweit von der Kartbahn, dem "Blanken Hans", den Fahrschiffen in Richtung Helgoland und die Nähe zu Zentrum und Badestrand werden Wohnmobilisten zukünftig noch mehr dazu animieren, in Büsum einen "Stopp" einzulegen.

Gerne werden Reisemobilclubs aufgenommen – eine rechtzeitige Voranmeldung ist aber dringend erforderlich, da der Platz schon jetzt sehr gut besucht ist.

Wie Sven Clausen von der Betreibergesellschaft WMV-Büsum GbR gegenüber dem CAMPING-CHANNEL mitteilte, sind die Arbeiten am Platz noch nicht abgeschlossen. Demnächst sollen noch Bepflanzungen folgen sowie eine Einfriedigung des gesamten Areals.

Infos im Internet:
www.wohnmobiluebernachtungsplatz.de


07.08.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG