WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 19. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Webauftritt von Hymer und Knaus am überzeugendsten

(Fotos:Messe Düsseldorf)

(cr) (md) Im Rahmen des Caravan Salon wurden am gestrigen Freitag, 24. August, in Düsseldorf die Fahrzeughersteller Hymer und Knaus für ihren Internetauftritt ausgezeichnet.

Bei einer Untersuchung der Fachhochschule Eberswalde, die die Qualität des Internetauftritts von deutschen Caravaning-Herstellern mit wissenschaftlich fundierten Kriterien analysierte, belegten www.hymer.com und www.knaus.de punktgleich den ersten Platz. Prof. Dr. Gerd Peters, Leiter des Masterstudiengangs Marketing-Management an der Fachhochschule Eberswalde, und Helmut Winkler, Projektleiter des Caravan Salon Düsseldorf, überreichten die Preise an Ralf Torresin, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hymer AG, (linkes Bild) sowie an Thomas Dickenberger, Vorstandsvorsitzender der Knaus Tabbert Group GmbH, und Lea Thomas Smith, Marken-Manager Knaus (rechtes Bild). Der Preis wurde von der Fachhochschule Eberswalde mit Unterstützung der Messe Düsseldorf vergeben.

Basis der Web-Evaluation war ein standardisierter Kriterienkatalog in den fünf Kategorien Content, Communication, Commerce, Challenge und Configuration. Dabei wurde unter anderem die Benutzerfreundlichkeit untersucht, wobei es auf Kriterien wie Schriftgröße und –farbe, Navigation und die Möglichkeit ankam, verschiedene Sprachen wählen zu können, außerdem auf eine Suchfunktion und FAQs. Daneben wurde auch die Darstellung der Produktpalette untersucht sowie die Suchmaschinenrelevanz und die Möglichkeit, Kontakt zum Unternehmen aufzunehmen. Insgesamt wurden 52 Websites geprüft. Davon erhielten drei die Note gut (75-89 Prozent der erreichbaren Punktzahl), wobei Hymer und Knaus jeweils
85 Prozent der möglichen Punkte erreichten. 39 Websites wurden als befriedigend bewertet (60-74 Prozent der erreichbaren Punktzahl) und 10 als ausreichend (50-59 Prozent der erreichbaren Punktzahl). Die Note sehr gut wurde nicht vergeben.
Als besonders gut wurde bei allen untersuchten Seiten die Darstellung des Produktangebots, als mangelhaft wurden hauptsächlich die Kommunikationsmöglichkeiten mit den Unternehmen und die Suchmaschinenrelevanz bewertet.

Platz drei belegte die Dethleffs-Website, gefolgt von Phoenix und Carthago.

25.08.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG