WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 17. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Der Caravan Salon in Düsseldorf wird 40

(Foto:Messe Düsseldorf)

(hr) Das Reisen mit Caravan und Reisemobil wird immer beliebter. Mit einem Umsatzvolumen bei Neufahrzeugen von fast 4 Mrd. DM im letzten Jahr (1999: 3,25 Mrd.) konnten die deutschen Caravan- und Reisemobilhersteller einen deutlichen Zuwachs verzeichnen, wie der Jahresbericht 2000 des Verbandes Deutscher Wohnwagen- und Wohnmobil-Hersteller (VDWH) vermeldet. Die Prognosen für 2001 stimmen optimistisch, zumal der Trend zu hochwertigeren, Fahrzeugen anhält. Vor diesem Hintergrund dürfte der guten Stimmung auf dem 40. Caravan Salon, der führenden internationalen Messe für die mobile Freizeit vom 24. August bis 2. September 2001 in Düsseldorf, nichts im Wege stehen.

Nicht nur die positiven Branchenprognosen machen gute Laune. Der Caravan Salon hat seine Position in den zurückliegenden Jahren ständig ausgebaut und gilt heute als Leitmesse der Caravaning-Industrie. Mit seinen über 150.000 internationalen Besuchern verwandelt er Düsseldorf jedes Jahr in ein Mekka der Reisemobilisten und gilt als Seismograph der Branche. Grund genug, um im Rahmen einer Jubiläumsveranstaltung am 25. August, zu der auch Wirtschaftsminister Werner Müller erwartet wird, einen Blick zurück zu werfen auf die Entwicklung der Freizeit auf Rädern von der Nachkriegszeit bis heute. Ab diesem Jahr ist der Caravan Salon mit seinem frühen Termin die erste europäische Neuheitenpräsentation und Premierenveranstaltung der Saison.

Der erste Messetag am 24. August ist auf Wunsch vieler Aussteller und des VDWH in diesem Jahr erstmals ausschließlich Fachbesuchern und Medienvertretern vorbehalten, die sich entsprechend legitimieren müssen. Der Fachbesucher- und Medientag bietet Branchenvertretern und Journalisten die Möglichkeit zu intensiven Gesprächen. Zugelassen sind Fachbesucher aus den Bereichen Caravaning-Handel und -Industrie, Touristik und Dienstleistungen sowie Verbänden und Behörden.

Auf 183.000 Quadratmetern Hallen- und Freigeländefläche erwarten die Messe Düsseldorf und der VDWH wieder über 500 internationale Aussteller aus den Bereichen Caravans, Reisemobile, Zelte und Campingzubehör sowie Touristik. Der Caravan Salon belegt in diesem Jahr die Hallen 9 bis 17, eine Halle mehr als im Vorjahr, die über die Eingangsbereiche Süd II, Nord und Ost zu erreichen sind. Die Hallenaufteilung der Messe wurde verändert, um die Frequentierung der Aussteller durch die Besucher weiter zu optimieren. Die Fahrzeugaussteller befinden sich schwerpunktmäßig in den Hallen 9 bis 12 und 15 bis 17. Gezeigt werden wieder über 1.500 Fahrzeuge, darunter zahlreiche Premieren und Neuentwicklungen. Stärker als im letzten Jahr ist auf dem Caravan Salon 2001 der Bereich Touristik vertreten. Zahlreiche Campingdestinationen und Tourismusanbieter präsentieren sich in Halle 15 mit Aktionen für Groß und Klein sowie landestypischen Spezialitäten. Zelte sowie Camping- und Caravaning-Zubehör findet der Besucher in Halle 14. Wie bereits im letzten Jahr, gibt es wieder den Bereich "Technik Order". Als Messe in der Messe stellen in Halle 13 Zulieferer ihr Leistungsspektrum vor. Darüber hinaus wird eine große Auswahl an Mobilheimen auf dem Freigelände zu sehen sein. In Halle 10 am Stand des VDWH beantworten Fachleute Fragen zur Freizeit auf Rädern und stehen mit Rat und Tat den Reisemobilisten zur Seite.

Infos im Internet:
www.caravan-salon.de


31.07.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG