WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 12. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Nationale Camping- und Caravaning-Messe mit Oldtimer-Show

(Foto: Bea bern expo AG)

(red) Vom 25. bis 29. Oktober 2007 findet der Suisse Caravan Salon auf dem Ausstellungsgelände der BEA bern expo AG in Bern statt. Alles auf der Messe dreht sich um Wohnwagen, Motorcaravans, Mobilheime, Klappwohnwagen, Autodachzelte, Zeltklappanhänger, Wohnwagenvorzelte, Zubehör und Campingplätze. Die ausstellenden Firmen repräsentieren alle namhaften europäischen Marken. Auf der Messe dürfen nur Modelle der kommenden Saison 2008 gezeigt werden.

Zum Anlass des 40. Suisse Caravan Salon gönnt sich die BEA bern expo AG eine Sonderschau mit Caravan-Oldtimern und Informationen zur Vergangenheit des Caravan Salon. In der Oldtimer-Sonderschau sind ein paar wirkliche Leckerbissen zu sehen. Ein Dethleffs Nomad aus dem Jahr 1961, gezogen von einem Buick Eight aus dem Jahre 1947, wird da neben einem echten amerikanischen Airstream Cavalier aus dem Jahre 1968 oder einem Ford Mustang aus dem Jahre 1966 mit einem Constructam Coral-Wohnwagen aus dem Jahre 1967 stehen. Auch ein Caravan Eriba Puck (1962) fehlt nicht auf der umfassenden Sonderausstellung.

Eine freche Kombination gibt aber auch die Piaggio-Vespa aus dem Jahre 1959 in Verbindung mit einem Schweizer Bigler-Zelt aus dem Jahre 1960. Ein Plüwa-Caravan belegt, dass auch in der Schweiz einmal Caravans gebaut wurden. Und ein VW-Bus aus dem Jahre 1967 erinnert an die Anfänge des heute boomenden Wohnmobil-Tourismus.

Neben den historischen Caravans, die alle mit einem entsprechenden Auto gezeigt werden, findet man in der rund 800 Quadratmeter großen Sonderschau auch Informationen in Text, Bild und Ton zur Vergangenheit der Caravaning-Messe. Die Sonderschau verspricht eine gute Gelegenheit zu sein, die Anfangszeiten des Caravanings, die eigentlich gar nicht so weit zurückliegen, wieder aufleben und deutlich zu machen, welchen rasanten Fortschritt die Caravaningbranche in den letzten Jahren gemacht hat. Auch wenn beim einen oder anderen Besucher ein bisschen Wehmut aufkommen wird, wenn er beim Betrachten der ausgesuchten historischen Caravangespanne an Caravaningerlebnisse der 60er-, 70er- und 80er-Jahre zurückdenkt.

Die Messe ist wie folgt geöffnet: Donnerstag, 25. Oktober, von 9.30 Uhr bis 18 Uhr, Freitag, 26. Oktober, von 9.30 Uhr bis 20 Uhr (ab 18 Uhr freier Eintritt), Samstag, 27. Oktober, bis Montag, 29. Oktober, von 9.30 Uhr bis 18 Uhr.

Infos im Internet:
www.beaexpo.ch


18.10.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG