WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

TVStar Till Demtrøder mit einem Koffer voller Ideen

Till Demtrøder und Geschäftsführer Thomas Fritz bei der Werksbesichtigung. (Foto: Dethleffs)

(red) Letzte Woche konnte sich die Firma Dethleffs über Prominenz freuen. TVStar Till Demtrøder, bekannt aus den Serien "Großstadtrevier", "Hallo Robbie" und "Der Landarzt", stattete dem Hersteller von Freizeitfahrzeugen einen zweitägigen Besuch ab. Begleitet von Geschäftsführer Thomas Fritz durfte er exklusive Einblicke in die Produktion von Dethleffs werfen.

Sein Besuch war zwar von privater Natur, hatte aber keinesfalls mit Erholung zu tun. Denn Demtrøder, selbst bekennender Reisemobilist, reiste mit einem Koffer voller Ideen an, die er dem Dethleffs Team präsentieren wollte.

Auf Grund seiner Erfahrung und durch Anregungen von Freunden wurde Till Demtrøder inspiriert, sich mit Ideen für ein Reisemobil an Dethleffs zu wenden. Sein Ziel: Gemeinsam mit Dethleffs neue Zielgruppen fürs Caravaning zu begeistern. Dabei geht es nicht darum, ein komplett neues Reisemobil zu entwickeln, sondern ein bereits bestehendes Fahrzeug aus dem Dethleffs Pool mit zusätzlichen Lösungen zu bestücken.

Till Demtrøder trug der Geschäftsleitung, den Entwicklern, Technikern und Designern seine persönliche Vorstellung von einem perfekten Reisemobil vor. Hochwertig, elegant, sportlich, aber trotzdem schlicht sollte es sein. In einem Brainstorming wurden Ideen zusammengetragen, Stoffe und Oberflächenmaterialien begutachtet sowie eine Liste über Sonderausstattungen erstellt. Ein Fahrzeug, das von seiner grundsätzlichen Raumaufteilung und seiner Funktionalität passte, war schnell gefunden. Dieses wird nun entsprechend modifiziert.

Das Ergebnis soll im kommenden Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Danach wird der Hamburger Schauspieler erst mal selbst für einige Zeit damit auf Testfahrt gehen und Dethleffs Bericht erstatten.

Seit zwei Jahren fährt Till Demtrøder einen Dethleffs Esprit I 7870. Das Gefährt ist nicht nur sein treuer Wegbegleiter im Urlaub, sondern vor allem bei Drehs. "Ich genieße es, bei der Arbeit mein eigenes Heim immer dabei zu haben", erklärt der Hamburger. "Mein Kühlschrank ist immer voll, und das wissen auch meine Kollegen, so ist mein Dethleffs zu einem beliebten Treffpunkt bei Drehpausen geworden."

Demtrøder erzählt, dass er oft auf Verwunderung stößt, wenn er auf Reisen aus seinem fast acht Meter langen Motorcaravan steigt. "Die Leute erwarten nicht, dass sie jemanden wie mich auf Reisemobil-Übernachtungsplätzen treffen würden. Aber ich bin Reisemobilist durch und durch und fahre überall hin mit meinem Fahrzeug."

Die wenige Freizeit, die der Schauspieler hat, verbringt er gerne mit seiner Familie. Ein Reisemobil bietet sich da als Gefährt besonders an. "Ich liebe die Natur und fahre deshalb am Wochenende gerne ins Blaue. Auf Campingplätzen findet man mich eher selten. Am Liebsten übernachte ich in der freien Wildbahn. Selbstverständlich frage ich vorher immer um Erlaubnis", ergänzt Demtrøder.

Infos im Internet:
www.dethleffs.de


31.03.09

[zurück zur Startseite]

© 2009 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG