WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 17. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Bessere Wasserqualität durch immer mehr Kläranlagen

Meistens ungetrübter Badespaß in der Saison 2001 (Foto:Claussen)

(jc) (adac) Saubere Badestrände gehören in den Urlaubs- und Baderegionen Europas inzwischen fast schon zum Standard. Wie in den letzten Jahren, gab es auch in der Badesaison 2001 an der Wasserqualität der von den ADAC-Meeresbiologen begutachteten rund 4.000 Strände so gut wie nichts auszusetzen. Zu dieser erfreulichen Entwicklung trugen nicht zuletzt die Kläranlagen bei. Seit Beginn des ADAC-Sommerservices im Jahre 1990 - ein riesiger Algenschleimteppich hatte damals weite Teile der Oberen Adria bedeckt - werden im nördlichen Mittelmeerraum der Ausbau neuer und die Sanierung alter Kläranlagen kontinuierlich vorangetrieben. In der spanischen Provinz Katalonien beispielsweise erhöhte sich die Zahl der Kläranlagen in den vergangenen zehn Jahren von 60 auf 225. Weitere 72 Anlagen werden in naher Zukunft modernisiert bzw. befinden sich im Bau. Eine erhebliche Verbesserung der Wasserqualität im Großraum Barcelona und um die Llobregat-Mündung verspricht man sich von der Fertigstellung der Großkläranlage El Prat südlich der katalanischen Metropole, mit deren Bau man 1999 begann und die bereits im kommenden Jahr in Betrieb gehen soll. Auch in den Regionen Emilia Romagna, Friaul-Julisch-Venetien und Venetien der Oberen italienischen Adria ist die Abwasserentsorgung entlang der Küste weitestgehend unproblematisch geworden. So ist man zum Beispiel in der Emilia Romagna seit Errichtung der Großkläranlage von Rimini 1995 in erster Linie bemüht, die bestehenden Systeme weiter zu modernisieren. Als weiteres Beispiel der umweltfreundlichen Entsorgung von Abwassern sei der Gardasee genannt. Hier wird seit der Inbetriebnahme der Großkläranlage unvermindert am Ausbau der Ringkanalisation gearbeitet. 92% der Gemeinden rund um den Gardasee sind mittlererweile an eine Kanalisation angeschlossen.

07.09.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG