WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Der GITZ anno 1380

(Foto: Campingpark Gitzenweiler Hof)

(red) Der Gitzenweiler Hof blickt auf eine über 600-jährige und bedeutsame Geschichte zurück. Um diese anschaulich erlebbar zu machen, lädt das Team des Campingparks rund um Heidrun Müller und Wolfgang Kutter seine Gäste am 22. August 2009 mit dem Angebot "Gitzenweiler anno 1380" zu einer spannenden Zeitreise zurück ins 14. Jahrhundert ein. Dies beinhaltet den "Rittertag am GITZ" mit besonderen Wochenend-Spezial Angeboten.

Die Reise führt in die "Anderwelt" zu Gitzenweiler, in die Zeit der Rittersagen und den Geschichten des Ritters Ulrich von Ebersberg, der tatsächlich einst in einfachsten Verhältnissen lebte, zu Gitzenweiler anno 1380 und der seine Ländereien auf den Gitzenweiler Höfen im Hochmittelalter bewirtschaftet hat.

Zu erleben gibt es viel Spannenderes als es zur damaligen Zeit tatsächlich auf diesem Adelssitz gab. Das mittelalterliche Treiben rund um das ehemalige Zollhaus bietet ein umfangreiches Spektakulum mit den Feuerdrachen, Ritter und deren Gefolge von Gauklern, Zauberern und Feuerkünstlern sowie das ländliche Leben derer zu Gitzenweiler anno 1380.

Das Abenteuer am Gelage der Ritter teilzunehmen und unter diesen zu nächtigen, soll den Teilnehmern ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Das Ritterlager rund um den Gitz-Elefanten mit Schwertkämpfen tapferer Helden, einer ritterlichen Feuerdrachenshow, mittelalterlicher Musik, Märchenerzählungen, Rittern und Jungfrauen, Workshops und einem Markt mit heimischen Köstlichkeiten und Spezialitäten aus der Zeit des Hochmittelalters sorgen für die richtige Atmosphäre.

Zur Begrüßung der Veranstaltung genießen alle historisch Gewandeten einen edlen Umtrunk an der Honigmet-Schenke. Münzen können beim Vogt geprägt werden und holde Mädchen basteln sich Kränzchen, die jungen Knappen ein Schwert zur Erinnerung an diesen Tag und gestalten ihre Schilder, welche das Wappen des Gitzenweiler Hofes tragen. Jeder Gast erhält außerdem ein Souvenir dieses bewegenden. Ereignisses.

Das Wochenend-Spezial Angebot "Campen anno 1380" - Der Gitz zur Zeit des Ritters Ulrich von Ebersberg vom 21. bis 23. August 2009 enthält tolle Leistungen und erlebnisreiche Attraktionen. Näheres hierzu erfährt man direkt beim Campingpark unter Tel.(08382) 9494-0 und im Internet.

Infos im Internet:
www.gitzenweiler-hof.de.


30.06.09

[zurück zur Startseite]

© 2009 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG