WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 13. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Deutscher Camping-Club verurteilt Terroranschläge in Amerika

(jc) Seine uneingeschränkte Solidarität mit den Campingfreunden und den Bürgern von ganz Amerika bekundet Dr. Hans-Josef Giesen, Präsident von Deutschlands Camping-Verbraucherverband, dem Deutschen Camping-Club (DCC) und Vizepräsident der Fédération Internationale de Camping et de Caravanning (FICC) am Tag nach der furchtbaren Terrorwelle, von der die USA am 11.September heimgesucht wurde.

"Wir verurteilen die Terroranschläge auf das Schärfste", so Dr. Giesen. Und weiter: "Jeder Terroranschlag ist abscheulich und verdammenswert, weil immer Unschuldige darunter leiden müssen. Dieses Verbrechen richtet sich in erster Linie gegen Symbole einer Großmacht. Die Verbrecher haben dabei den Tod zehntausender unschuldiger Menschen billigend in Kauf genommen. Es fehlen einem die Worte, um die Abscheu über solche Taten ausdrücken zu können."

Dr. Giesen stellt zusätzlich fest: "Wie die überwältigenden Reaktionen zu Recht gezeigt haben, können die Vereinigten Staaten von Amerika sich in dieser Situation vollkommen auf die Unterstützung der gesamten zivilisierten Welt - gleich welcher Hautfarbe oder welcher Sprache - bei der Aufklärung dieser menschenunwürdigen und ehrlosen Straftat verlassen. Unser Mitgefühl ist bei den Angehörigen, ebenso wie bei allen Opfern dieser barbarischen Bluttat und dem gesamten amerikanischen Volk."

Dr. Giesen kündigte weiterhin an, dass aus Respekt vor den Opfern der Anschläge, ebenso wie aus Mitgefühl mit den Hinterbliebenen und der gesamten Bevölkerung der Vereinigten Staaten von Amerika auf den vom Deutschen Camping-Club betriebenen Campingplätzen in Bad Gandersheim, Essen-Werden und Essen-Scheppen, Kehl, Dinkelsbühl, Landsberg und Lechbruck am heutigen Freitag um 10 Uhr eine Schweigeminute abgehalten werde. Gleichzeitig würden ab sofort die Flaggen des Deutschen Camping-Clubs auf diesen Plätzen in der kommenden Woche auf Halbmast gesetzt werden.

14.09.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG