WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 17. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Zwischen Schwarzwald und Vogesen - Camping im wärmsten Klima Deutschlands

Zwei Spitzenplätze im Markgräfler Land: Camping "Lug ins Land" (links) und Camping Gugel (rechts). (Fotos:Richter)

(hr) Ein Campingurlaub im aüßersten Südwesten Deutschlands bietet sich zu jeder Jahreszeit an. Im regenarmen und milden Klima des Markgräfler Lands zwischen Freiburg und Basel kommt der Frühling am ehesten. Da blühen bereits die Obstbäume, wenn oben auf den Höhen des Schwarzwalds noch tiefster Winter herrscht. Auch im Sommer ist hier des Wetter am sichersten. Und im Herbst bietet die sanfte Hügellandschaft einen besonderen Reiz: Geschäftiges Treiben herrscht in den Weinbergen bei der Lese. Auf den Weinfesten und in den Lokalen kann man den neuen Wein probieren. Überhaupt bietet die Gegend am Hochrhein für Genießer einiges, denn nicht nur die badischen Weine sind vorzüglich. Nur wenige Kilometer jenseits des Flusses verläuft in Frankreich die Elsässische Weinstraße, die für Feinschmecker nicht nur edle Tropfen bereithält, sondern auch mit ihrer Küche und dem feinen Munster-Käse begeistern kann. Wen es im Winter nicht gerade in den Schnee zieht, der kann sich beispielsweise auch ´mal einen Badeurlaub in den Thermen von Bad Bellingen gönnen.
Als ganzjährig geöffnete Domizile für Camper bieten sich beispielsweise zwei vorbildliche Anlagen in Bamlach bei Bad Bellingen und in Neuenburg an. Sowohl der Campingplatz "Lug ins Land" als auch Camping Gugel sind nur wenige Minuten von der Autobahn A5 entfernt und zeichnen sich beide durch vielfältige Freizeitmöglichkeiten aus.
Auf dem "Lug ins Land" in Bad Bellingen - Bamlach kann man sich im Sommer im Freibad abkühlen und sich auf der Liegewiese mit Blick über die Rheinebene auf die Vogesen sonnen. In der kühleren Jahreszeit muss man auf die Bäder in Bad Bellingen ausweichen. Der Camping Gugel in Neuenburg dagegen hat ein Hallenbad mit zwei separaten Becken am Platz. Ein zusätzliches Freibad ist in Planung. Beide Campingparks bieten großzügige Kinderspielplätze und verfügen über platzeigene Restaurants.

Infos im Internet:
www.camping-luginsland.de
www.camping-gugel.de

28.10.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG