WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 24. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Blickrichtung Zukunft

Andreas Dalchow und Marco Lange sind die neuen Inhaber der la strada GmbH (v.l.). (Foto: la strada)

(red) Der la strada Geschäftsführer Marco Lange und der Produktionsleiter Andreas Dalchow übernehmen zu 100 Prozent - vom bisherigen Inhaber Eugen Immler - Betrieb und Marke der la strada Fahrzeugbau GmbH & Co. KG.

la strada, das Traditionsunternehmen für modernen Kastenwagen-Ausbau zählt zu den Top drei der deutschen Serienausbauer. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und hat sich mittlerweile auf die Herstellung von Ausbauten auf Fiat Ducato, Ford Transit und Mercedes Sprinter spezialisiert. Mit dem Verkauf der Firma an die Mitarbeiter Marco Lange und Andreas Dalchow wird für die Marke la strada eine langfristige Zukunftsperspektive geschaffen, die vor allem der Entwicklung und dem Bau hochwertiger und nutzerfreundlichen Reisemobilen höchste Priorität einräumt.

la strada feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Firmenjubiläum, und wenn Westfalia nicht in letzter Minute von der Rapido Gruppe gerettet worden wäre, hätte la strada den Titel des ältesten deutschen Serienherstellers von Kastenfahrzeugen tragen können. Aber auch als Zweitältester ist es nie verkehrt, innovativ in die Zukunft zu schauen. Im Hause la strada wurde in den letzen Jahren viel geschaffen. Zum Beispiel auch ein Hallenneubau, in dem eine der modernsten Kastenwagen und Monoqoque Fertigungen in Europa installiert wurde. Alle Baureihen wurden umfangreich weiterentwickelt und kundenoptimiert ausgestattet. Gibt es neue Antriebskonzepte bei den Herstellern der Basisfahrzeuge, so ist die Firma la strada immer einer der ersten Anbieter, die diese Innovationen ihren Kunden serienmäßig anbieten kann.

Zum Start in das neue Jahr 2011 ist die Gesellschaftsstruktur der Firma la strada geändert worden. Die Gesellschafter Familie Immler, die als Basis für den Erfolg der la strada Reisemobile mit zeichnete, hat zum Jahreswechsel das Unternehmen la strada verkauft. Mit Wirkung zum Jahresbeginn 2011 werden Marco Lange und Andreas Dalchow gemeinsame Geschäftsführer sowie auch alleinige Eigentümer der la strada Fahrzeugbau GmbH & Co KG.

Die Weichen für eine weitere, erfolgreiche Zukunft sind gestellt. Nun ist es an der Zeit die 25 Jahre der Marke la strada ordentlich zu feiern. Was auf allen Frühjahresmessen mit der Avanti Edition Baureihe zu sehen sein wird. Für alle Fahrzeuge hält la strada sehr interessante Jubiläums-Ausstattungspakete bereit.

12.01.11

[zurück zur Startseite]

© 2011 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG