WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 24. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Verführerischer Thermalgenuss

(Foto: Agentur)

(red) "Ach du dickes Ei" dachte sich vielleicht der ein oder andere Gast auf dem Kur- und Gutshof Camping Arterhof am 3. März, dem unsinnigen Donnerstag kurz vor dem diesjährigen Faschingswochenende. Ausgerechnet Hühner nahmen an diesem Tag das erste Bad im neu eröffneten Thermal-Außenbecken der Arterhof-Thermen-Erlebnislandschaft in Bad Birnbach.

Beim genauen Hinsehen entpuppte sich das scheinbare Federvieh jedoch nur als närrischer Kopfschmuck des traditionellen „Giggerl Comitees“, das sich alljährlich an den Faschingsaktionen auf dem Arterhof beteiligt, so geschehen in diesem Jahr als „Giggerlparade“ im wärmenden Thermalwasser des kürzlich fertig gestellten Freibeckens. Der närrische Badespaß jedenfalls war riesig und die Freude über das neue Pool entsprechend groß, das mit dieser Gaudi-Aktion an die Gäste zur Nutzung übergeben wurde. Gerade weil Spaß und Persönlichkeit Familie Sigl vom Kur- und Gutshof Arterhof auszeichnet, war dieser Tag genau der richtige Zeitpunkt für diesen Anlass.

Mehr jedoch dem Menschen unter der närrischen Perücke als dem leibhaftigen Federvieh dienlich sind die Ausstattungsdetails des neuen Beckens, welche die neue Perle des Arterhofs zum Badeerlebnis werden lassen.

Die besondere Attraktion und eine in der Campingbranche bisher kaum auffindbare Ausstattung sind die vier integrierten Sprudelliegen. Aufgrund der sanften Massage durch tausende feiner Luftbläschen erreicht man das Gefühl, wie von einem bewegten Luftpolster getragen zu werden und kann dadurch zu völliger Gedankenfreiheit gelangen. Weitere Fitmacher, wie ein kraftvoll bodensprudelnder Wildquell, der Nackenschwall (Schwallbrause) und an den Seitenwänden angebrachte Massagedüsen, bringen Leben in das Wasser und bieten neben der angenehmen und spannungslösenden Wirkung zusätzliches Badevergnügen. Das neue Becken ist außerdem durch eine Schleuse von der vorhandenen Badehalle her zugänglich und ist mit dem original Bad Birnbacher Heilwasser befüllt. Dank eines sensiblen Steuerungssystems kann dies auf konstant 34° C Wärme gehalten werden.

Die Arterhof Vitalwelt wird zukünftig Krankengymnastik im Bewegungsbad anbieten, die im Rahmen einer Badekur abrechenbar sein wird.

Das Bad Birnbacher Thermalwasser kommt mit einer Temperatur von 70°C aus 1.500 Meter Tiefe und eignet sich sowohl zur Anregung der Kreislauffunktionen als auch zur Durchführung therapeutischer Übungen. Besonders heilende Wirkung zeigt es daher bei deformierenden Gelenk-, chronisch entzündlichen rheumatischen und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen sowie bei Verletzungsfolgen am Bewegungsapparat oder kann einfach nur zum Vorbeugen angewandt werden.

Alle Infos unter: Kur-Gutshof Camping Arterhof, Familie Sigl, Hauptstr. 6 - D 84364 Bad Birnbach-Lengham, Tel. (+49) (0) (85 63) 96 13-0, Fax (+49) (0) (85 63) 96 13-43.

E-Mail-Kontakt: info@arterhof.de

Infos im Internet:
www.arterhof.de


18.03.11

[zurück zur Startseite]

© 2011 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG