WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 24. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Kreativworkshop geht mit frischem Wind in die nächste Runde

(red) Kreativ, spontan und aktiv - das sind die Jung-Campingunternehmer (JuCus) aus Mecklenburg-Vorpommern. Ende Mai hat Dietrich Eder, Geschäftsführer der BVCD Camping-Akademie die JuCus nun schon zum dritten Mal in Folge im Rahmen des Kreativworkshops "Camping goes Future" an einen Tisch gebracht. Diente der erste Workshop "Camping goes Future I - Next Exit" zunächst der Orientierung und Ideensammlung zukunftsweisender Themen, wurden diese mit jeder weiteren Veranstaltung fortlaufend konkretisiert. Die jüngste Veranstaltung "Camping goes Future - You Tube & Co." stand folglich unter dem brisanten Aspekt Social Media.

Josephine Müller ist als Workshopleiterin für die BVCD Camping-Akademie von Anfang an mit dabei. „Camping fit für die Zukunft zu machen, ist für alle Beteiligten eine spannende Herausforderung. Mit konstruktiver JuCu-Energie, -Kreativität und -Erfahrungsaustausch entwickeln wir Schritt für Schritt zukunftsweisende Ideen, um vor allem neue Gästegruppen an das Campingthema heranzuführen. Jeder Workshop hat uns bisher tolle Ergebnisse gebracht und das Bewusstsein für den Generationenwechsel gestärkt. Das motiviert und macht Laune für die nächsten Male. Schließlich steckt ein enormes Potential in der Campingbranche. Die steigenden Teilnehmerzahlen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Und: Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen. Einzige Einschränkung: Die Teilnehmer sollten die 35-Jahrmarke nicht überschreiten. Kreative Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel“, so die (Online-) Marketingbeauftragte des Verbandes für Camping- und Wohnmobiltourismus Mecklenburg-Vorpommern e. V. (VCWMV).

Die JuCus als Impulsgeber dieser Veranstaltung genießen es, den Wandel der Branche mit ihren frischen Ideen zu begleiten und aktiv zu gestalten. Jakob Landgraf, der gerade das erste Lehrjahr seiner Ausbildung zum Kaufmann für Freizeit und Tourismus im Camping- und Ferienpark Havelberge erfolgreich beendet hat, gibt sein ehrliches Statement zum Kreativworkshop: „Für mich als Azubi und Branchenneuling ist dieser Workshop eine großartige Sache. Es ist eine außergewöhnliche Chance, jetzt schon Kontakte mit den "alten Hasen" zu knüpfen und meine Ideen einzubringen. Daher einen große Dank an alle, die mir das ermöglichen."

Dass die JuCus kreativ, spontan und aktiv sind, zeigen auch die jüngsten Ergebnisse. So steht über die Sommermonate auf den Campingplätzen Mecklenburg-Vorpommerns eine groß angelegte Foto-Aktion auf dem Programm. Im Herbst ist es dann soweit: Die Bilder gehen an die Öffentlichkeit. Die Umsetzung bleibt eine Überraschung.

28.07.11

[zurück zur Startseite]

© 2011 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG