WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Die Produktion geschieht nun im eigenen Haus

(Foto: Agentur)

(red) Die Hamburger Manufaktur für Zelt-Anhänger präsentiert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf ein neues Küchenmodul. Wesentliche Komponenten wurden weiterentwickelt. Die Produktion geschieht nun im eigenen Haus.

Selbst sperrige Töpfe und großes Kochgeschirr sind für die neu konstruierte Outdoorküche kein Problem. Sie beinhaltet eine Kocher-Spüle-Kombination, die viel Platz bietet und sich viel bequemer handhaben lässt. Die Armatur ist in die Spüle integriert, und ist dadurch besser vor Beschädigung geschützt. Ein weiterer Vorteil: Das Modul ist sehr leicht zu reinigen, Wasser im Kochbereich oder
auf den Glasabdeckungen läuft über die Spüle ab.

Mehr Raum fürs Wesentliche
Das 3DOG camping Team hat auch mehr Stauraum geschaffen: Die gesamte technische Ausrüstung wie Wasserpumpe, Gasflasche und die Stromversorgung wurden grundlegend überarbeitet und wesentlich kompakter integriert. Sie lassen unter der Küchenzeile noch genügend Platz für andere Kochutensilien: „Im Vergleich zur alten Küche kann ich jetzt viel mehr unterbringen. Pfanne, Töpfe, Küchentücher - alles habe ich griffbereit verstaut“, sagt Simone Mekenkamp, die das
Küchenmodell auf ihrer Reise von den Niederlanden nach Italien bereits testete.

Kochen bei Wind und Wetter
Ärger über Streichhölzer, deren Flammen schon bei dem leichtesten Windhauch wieder ausgehen, entfällt bei der neuen Konstruktion: Die zwei Gaskochfelder lassen sich mit einer Piezo-Zündung leicht anschalten. Das Modul ist an der Hecktür des Zelt-Anhängers integriert und kann kochbereit an jedem Ort aufgeklappt werden. Wie zuhause steht fließendes Wasser jederzeit zur Verfügung.

Spürsinn fürs Detail
Das neue Küchenmodul produziert das Hamburger Unternehmen im eigenen Haus. „Wir selbst sind ständig draußen unterwegs und kennen die entscheidenden Details, die eine Reise angenehm gestalten. Indem wir unsere Produkte selbst konstruieren und fertigen, können wir sicher sein, dass sie so gut sind, wie auch wir sie erwarten“, sagt Julian Nocke, Gründer und Geschäftsführer von 3DOG camping.

Händlernetz erweitert
Alle 3DOG camping Produkte sind über das europaweiten Händlernetz des Hamburger Unternehmens zu erwerben. Seit 2011 gibt es sie erstmals auch in Österreich: Die Falle GmbH, Freizeit Sport Campingwelt in Villach ist einer der drei neuen Händler von 3DOG camping. Für Deutschland und die Niederlande sind zwei weitere Händler hinzugekommen: weiterweg.de in Mühlheim an der Ruhr und Glas Caravan Recreatie BV nördlich von Amsterdam.

Infos im Internet:
www.3DOGcamping.eu


18.08.11

[zurück zur Startseite]

© 2011 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG