WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 13. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Auf welcher Anlage kann man sich ein Fahrrad mieten?

(jc) Wer per Auto in die schönsten Wochen des Jahres startet, tut das in der Regel mit größerem Gepäck – Fahrräder gehören vielfach dazu, auch wenn man die Drahtesel im Urlaub dann vielleicht doch nicht so regelmäßig benutzt und hinterher häufig denkt, dass es besser gewesen wäre, die Räder vor Ort zu leihen. Bloß: geht das auf dem Campingplatz überhaupt?
In der Ausgabe 2002 des Campingführers "Europa" hat der Deutsche Camping-Club sich dieses Problems angenommen. Erstmals sind fünf der Dinge, die auf Campingplätzen am häufigsten ausgeliehen oder vermietet werden, unter den Platzbeschreibungs-Piktogrammen deutlich sichtbar markiert. Voraussetzung ist allerdings, dass sie auf dem Platz auch vorhanden sind.
Leihfahrräder gehören im kommenden Jahr neu zu den etablierten Piktogramm-Symbolen. Ebenso sieht der Camper auf einen Blick, ob er sich auf seinem Wunschplatz für die Dauer seines Aufenthalts eine eigene Sanitärkabine oder auch nur einen Fön mieten kann. Interessant sind die letzten beiden Leih-Piktogramme. Sie weisen auf Leihcaravans oder Mietbungalows hin, die immer mehr Plätze ebenfalls anbieten. Der Deutsche Camping-Club will damit ganz gezielt diejenigen ansprechen, denen die Anfahrt im Freizeitfahrzeug eventuell zu weit ist, ebenso wie alle die Neu-Camper, die zunächst einmal vorort schnuppern wollen, ob ihnen Campingurlaub gefällt.
Interessant für die Jüngeren mag auch ein anderes, im Campingführer "Europa 2002" des Deutschen Camping-Clubs neu eingeführtes Piktogramm sein: Ein tanzendes Rock´n´Roll-Pärchen symbolisiert künftig die Platzdiskothek, die es vielfach auf Plätzen in südlichen Ländern gibt.
Der Campingführer "Europa 2002" des Deutschen Camping-Clubs beschreibt etwa 2.300 deutsche und rund 6.000 europäische Campingplätze auf rund 1.000 Seiten und erscheint vor Weihnachten. Er wird zum Preis von 18,- Euro im Buchhandel erhältlich sein.

23.11.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG