WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Neuer Partner in den Niederlanden - Zuwachs in Frankreich und Kroatien

Oben: Camping De Papillon. Unten links: Camping Village Le Ranolien. Rechts: Camping Lanterna. (Fotos: Agentur)

(red) Camping BreeBronne in Maasbree in der Nähe von Venlo, Niederlande, schloss zum 1. November seine Pforten für touristisches Camping. Damit scheidet BreeBronne auch als Leading-Mitglied aus. Der Platz von Familie van Gerven gehörte der Exzellenzgruppe bereits seit 1996 an, und Frank van Gerven selbst diente den LeadingCampings als Präsident von 2004 bis 2006.

Die niederländische Grenzregion zu Deutschland verwaist jedoch nicht auf der Leading-Landkarte. Mit Camping De Papillon stößt ein kleiner, aber feiner Platz in der Region Twente zu den Leadings. Die Deutsch-niederländische Familie Wassink hat ihn mit besonderem Herz für die Gastfreundschaft zu einem ADAC-Superplatz gemacht. Im niederländischen ANWB-Campingführer erreicht er die Traumnote von 9,8 von maximal zehn möglichen Punkten. De Papillon ist ein gemütlicher Familienplatz, der mit seinem Badesee und Animationsprogramm Kinder glücklich macht, mit einem Freibad (Überdachung bei schlechtem Wetter möglich) gerüstet ist, und zu ausgedehnten Fahrradtouren in der Deutsch-niederländischen Grenzregion einlädt. Herausragend sind die 21 Miet-Bungalows, in Steinmauerwerk ausgeführte Häuser in einem großen Wald- und Wiesengrundstück vis-à-vis des Campingplatzes. Ein kleiner, separater Reisemobilhafen ergänzt das touristische Angebot.

Die beliebte Ferienregion Bretagne im Nordwesten Frankreichs ist nicht länger ein weißer Fleck auf der Landkarte der LeadingCampings. Camping Village Le Ranolien bekommt 2012 den fünften französischen Qualitätsstern und qualifiziert sich mit schöner Lage in der Granitküste, einem hochmodernen Wellness-Spa und einem kommendes Jahr fertiggestellten Hallenbad als LeadingCamping. Die Anlage ist rund um ein altes, stilvoll restauriertes Gehöft gewachsen. In den historischen Gebäuden befinden sich Rezeption, Restaurant und Créperie. Der Schwerpunkt von Le Ranolien liegt auf der Vermietung individueller Unterkünfte, wozu auch Mobilheime im Stil alter Zirkuswagen zählen. Eine phantasievolle Poolanlage mit Rutschen sowie ein Minigolf-Parcours, der mit seinen Menhiren bretonische Steinsetzungen zitiert, runden das Bild.

Auch in Kroatien konnte das Leading-Netzwerk eine Lücke schließen und in der wichtigsten Ferienregion Istrien einen passenden Partnerplatz gewinnen. Camping Lanterna in Porec ist nicht nur ADAC-Superplatz, sondern trägt bereits viele Preise und Auszeichnungen, so den Titel „Bester Kroatischer Campingplatz 2009“ des ANWB (Niederlande) oder den „Seaside Award“ von Alan Rogers Guide (Großbritannien). Lanternacamp ist ein großer, vielseitige Familiencampingplatz mit sehr hoher Angebotsqualität in allen Bereichen. Mit XXL-Stellplätzen und lauschigen Buchten, zahlreichen Shops und Restaurants belegt er eine grüne Halbinsel nördlich der historischen Stadt Porec. Er bietet Individualisten hervorragende Möglichkeiten zur Absonderung und gleichzeitig geselligen Campern reichlich Unterhaltung.

Die LeadingCampings haben die neuen Mitglieder aus zahlreichen Bewerbern sorgfältig ausgewählt. Wie stets, ging der Aufnahme ein anonymer Mystery-Guest-Check voraus, den die drei bestanden haben.

Infos im Internet:
www.depapillon.nl
www.leranolien.fr
www.camping-adriatic.com/lanterna

24.11.11

[zurück zur Startseite]

© 2011 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG