WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 20. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Qualitätsprobleme bei Billig-Reifen machen Austausch von 100.000 Wohnwagenreifen erforderlich

(jc) Wie die Zeitschrift "AutoBild" in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, müssen europaweit rund 100.000 Reifen der koreanischen Billig-Marken Kumho und Marshal, die ab Werk von vielen renommierten Wohnwagenherstellern (Adria, Bürstner, Dethleffs, Eifelland, Hobby, Knaus) verbaut wurden, wegen der Gefahr von Profilablösungen ausgetauscht werden. Betroffen sind die Dimensionen 195/70 R14 und 185 R14 C aus dem Produktionszeitraum 93 bis 97. Verbaut wurden die Reifen zwischen 1996 und 1999. Die genauen Modalitäten der Aktion stünden noch nicht fest. Sicher sei aber, dass die beanstandeten Reifen gratis gegen Gummis mit höherer Tragkraft bzw. anderer Dimension ausgetauscht werden sollen. Wohnmobilreifen sollen nicht betroffen sein.
Ob der vom angeschlagenen Kumho-Konzern geplante Verkauf der Reifensparte mit den Qualitätsproblemen in Zusammenhang steht ist nicht bekannt. Auch im CAMPING-CHANNEL-Forum hatte vor einger Zeit ein Camper von Problemen mit Reifen dieses fernöstlichen Herstellers berichtet.

Infos im Internet:
www.autobild.de


24.11.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG