WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 17. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 28. bis 30. Dezember

(hr) (adac) Am letzten Wochenende des alten Jahres rechnet der ADAC noch einmal mit lebhaftem bis starkem Verkehr. Insbesondere am Samstag, 29. Dezember, müssen Behinderungen auf den Fernrouten im süddeutschen Raum eingeplant werden. Aus dem Weihnachtsurlaub heimkehrende Autofahrer - in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen beginnt bereits Anfang des neuen Jahres wieder die Schule - werden ebenso für Engpässe sorgen, wie Skiurlauber, die den Start ins Jahr 2002 in den Bergen verbringen. Staugefahr droht vor allem auf folgenden Autobahnen:

A 7/A 1 Großraum Hamburg
A 1 Bremen - Dortmund - Köln
A 24 Hamburg - Berlin
A 2 Hannover - Berlin
A 7 Kempten - Würzburg - Hannover
A 72 Chemnitz - Hof
A 4 Eisenach - Dresden - Görlitz
A 3 Frankfurt - Nürnberg - Passau
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 5 Frankfurt - Karlsruhe - Basel
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
A 99 Umfahrung München
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen

Kürzere Wartezeiten müssen Autoreisende auch an den Grenzstellen von und nach Polen und Tschechien einkalkulieren. Die meisten Winterurlauber kommen, beziehungsweise fahren in Skigebiete der benachbarten Alpenländer. So ist auch auf folgenden bedeutenden Fernstrecken dieser Länder mit stärkeren Behinderungen zu rechnen:

Österreich: Fernpass-Route, Rheintal-, Inntal- und Brennerautobahn, Tauernautobahn sowie die verkehrswichtigen Vorarlberger, Tiroler und Salzburger Bundesstraßen.

Italien: Brennerautobahn sowie Straßen aus und in Skigebiete.
Schweiz: Gotthard-Route sowie die Hauptstraßen im Engadin.

27.12.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG