WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 21. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Gardasee: Entspannender Urlaub in südlichen Gefilden und doch nicht weit von daheim

(Fotos: Hubert Richter)

 Video ansehen

(hr) Nach wie vor ist der Gardasee in Norditalien eines der beliebtesten Urlaubsziele der Mitteleuropäer. Camper und Caravaner zieht es seit Jahrzehnten besonders gerne auf die ausgedehnten Campingplätze am flacheren Südostufer des Sees.

Das mediterrane Klima, die Mittelmeerflora und das südliche Lebensgefühl locken alljährlich viele deutsche Touristen über die Alpen, und vom Brenner, der Grenze von Österreich nach Italien, braucht man gerade mal zwei Stunden bis an den “Lago di Garda”,mit 50 Kilometern Länge und bis zu 17 Kilometern Breite der größte der oberitalienischen Seen.

Bei Campern besonders beliebt ist das Städtchen Lazise am Südoststrand des Gardasees. Südlich der historischen Altstadt reihen sich mehrere, teils recht große Campingplätze aneinander. Wer gerne sein Auto oder Wohnmobil im Urlaub stehen lässt und lieber mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, entscheidet sich für einen der stadtnäheren Plätze. Vom “Camping Spiaggia d’Oro” beispielsweise sind es zu Fuß am Seestrand entlang nur wenige Minuten ins Zentrum von Lazise mit seiner zinnengekrönten Stadtmauer aus der Skaligerzeit. Kein Wunder also, dass der Platz auch gegen Ende der Saison immer noch sehr gut belegt ist.

Auch wenn es in puncto Ausstattung sicher bessere Plätze am Gardasee gibt: “Spiaggia d’Oro” hat eigentlich alles, was man für einen entspannenden Urlaub braucht: Schöne großzügige Stellplätze am leichten Hang über dem See, funktionale Sanitäranlagen (auch wenn sie in der Hochsaison manchmal an ihre Belastungsgrenze stoßen), einen kleinen Sandstrand am See, Sportanlagen, Shops, zwei Bars/Restaurants, Animationsangebote vor allem für Kinder und - nicht zuletzt - eine schöne Poolanlage. Wenige Schritte vor dem Platz gibt es übrigens eine Bushaltestelle, von der aus man bequem per öffentlichen Verkehrsmitteln ins 30 Kilometer entfernte Verona kommt.

Falls Sie diesen Platz selbst besucht haben: Schreiben sie hier ihre Meinung dazu und geben Sie eine Bewertung mit bis zu fünf CC-Punkten ab.

Infos im Internet:
www.camping-channel.eu/plmeinung.php3?platz_id=3146


17.09.15

[zurück zur Startseite]

© 2015 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG