WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 21. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Hans-Karl Sternberg ist am Sonntag plötzlich und unerwartet verstorben

Der Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD) leitete den Verband seit 1989. (Foto: CIVD)

(red) (civd) Am Sonntag, 25. September, verstarb der langjährige Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD) Hans-Karl Sternberg im Alter von 63 Jahren. Der CIVD hat eine herausragende Persönlichkeit verloren, die über Jahrzehnte sehr erfolgreich die Geschicke des Verbandes leitete und die Interessen der gesamten Caravaningindustrie eindrucksvoll vertrat. Auch in seiner Rolle als langjähriger Generalsekretär der European Caravan Federation (ECF) setzte er sich erfolgreich für die Belange der Branche ein.

Wer ihn kannte, schätzte besonders seine Dynamik, seinen Einfallsreichtum und seine Zielstrebigkeit. Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der Caravaningindustrie war geprägt von seinem hohen Sachverstand und seiner Beharrlichkeit. Zusammen mit seiner Menschlichkeit und seinem Sinn für Humor waren dies Charaktereigenschaften, die ihn zu einem besonderen Menschen und einem allseits geschätzten Ansprechpartner machten.

Hans-Karl Sternberg hat den CIVD maßgeblich und nachhaltig geprägt. Die Geschlossenheit der gesamten Branche als historische Stärke des Verbandes ist vor allem sein Verdienst. Die großen Erfolge und Errungenschaften des CIVD in den letzten Jahrzehnten tragen seine Handschrift.

27.09.16

[zurück zur Startseite]

© 2016 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG