WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 18. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 16. bis 18. März

(hr) (adac) Der dichte Reiseverkehr in die Wintersportregionen der Alpen ebbt nur langsam ab. Aber auch Skifans, die auf der Heimfahrt aus den Urlaubsdomizilen sind, werden sich weiterhin in Geduld üben müssen. Am regen Heimreiseverkehr werden diesmal ganz besonders Winterurlauber aus Hamburg beteiligt sein: In der Hansestadt gehen die vierzehntägigen Frühlingsferien zu Ende. Der ADAC erwartet vornehmlich am Samstag, 17.März, - in Richtung Süden ebenso wie in Richtung Norden - auf folgenden Autobahnen starken Verkehr und zeitweise auch lange Staus:

A 1/A 7 Großraum Hamburg
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
A 7 Kempten - Ulm - Würzburg - Hannover
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
A 99 Umfahrung München
A 8 Salzburg - München
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 9/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 7/B 310 Kempten - Füssen

Auf den Auslandsrouten in und aus den Skigebieten des Alpenraums wird es ebenfalls weiterhin zu Behinderungen und Staus kommen. Dies gilt in Österreich vor allem für die Rheintalautobahn A 14 (hauptsächlich vor dem Pfänder- und Amberg-Tunnel), die Inntal-, Brenner- und Tauernautobahn sowie die verkehrswichtigen Bundesstraßen in den Ländern Vorarlberg, Tirol und Salzburg. In Italien wird man Verkehrsstörungen insbesondere auf der Brennerautobahn, in der Schweiz auf der Gotthard-Route und den Hauptstraßen in die Graubündner Wintersportorte in Kauf nehmen müssen.

12.03.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG