WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 21. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Jetzt ohne Passkontrollen nach Skandinavien

(hr) (adac) Ab Sonntag, 25.März, verzichten die fünf skandinavischen Länder Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen und Island auf Passkontrollen an den Grenzen. Die nach den Erfahrungen des ADAC oft zeitraubenden Grenzaufenthalte fallen jetzt weg, weil ab sofort auch für diese Länder das Schengener Abkommen gilt. Dem 1995 in Kraft getretenen Abkommen gehören bereits Belgien, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Österreich sowie Portugal und Spanien an. In den Schengen-Staaten wird auf alle Personen-, Waren- und Fahrzeugkontrollen an den gemeinsamen Grenzen verzichtet.

Das Schengen-Abkommen macht das Mitführen von Pass oder Personalausweis jedoch nicht überflüssig. Wer ohne Papiere - der Führerschein oder ein anderer Lichtbildausweis wird als Dokument nicht anerkannt - im Land angetroffen wird, dem drohen empfindliche Geldbußen und Schwierigkeiten mit den Behörden.

Der Wegfall der Personen- und Fahrzeugkontrollen bedeutet aber nicht, dass die bestehenden Zollvorschriften aufgehoben werden. So gelten nach wie vor die harten Einfuhrbestimmungen für Alkoholika in die Nicht-EU-Länder Norwegen und Island und die nicht minder strengen Vorschriften für die Mitnahme von Hund und Katze nach Norwegen und Schweden.

21.03.01

[zurück zur Startseite]

© 2001 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG