WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Thermalbäder, guter Wein und viel Natur

(Fotos:Dörfler)

(hr) (ud) In Südwest-Ungarn, im Naturschutzgebiet "Kerkapark", in der Kleinstadt Bad Lenti, gibt es seit einiger Zeit einen privaten Wohnmobil-und Wohnwagenstellplatz. Wer als Camper gerne Thermalbäder besucht und die Natur liebt, ist dort genau richtig. Das Weingut Rudas liegt unweit der slowenischen Grenze (rund 14 km) in dem kleinen Städtchen Bad Lenti (etwa 15.000 Einwohner). Vom Stellplatz zum nächsten Restaurant sind es 100 Meter, zur City und zum nächsten Supermarkt etwa 300 Meter. Das bekannte Thermalbad lässt sich zu Fuß in rund 700 Meter Entfernung auch gut erreichen. Der Stellplatz selbst bietet für etwa sieben Caravans oder Wohnmobile Platz. In dem Preis von 10 Euro pro Übernachtung sind Strom sowie Ver-und Entsorgung enthalten. Außerdem stehen separate Duschen und Toiletten zur Verfügung. Sollte es jemandem doch langweilig sein, gibt es auf dem Platz noch einen Fitness-Raum, Sauna und Solarium. Außerdem gibt es Weine zu verkosten, und man sieht es gerne, wenn die Gäste im Herbst mit zur Weinlese gehen. Eisenbahnfans können von Mai bis September mit einer historischen Schmalspurbahn fahren.
Sinnvoll wäre es, sich telefonisch anzumelden: Weingut Rudas, Bek´e Str. 32, H-8960 Bad Lenti, Telefon/Fax. (0036) 92353310.
An Sehenswürdigkeiten gibt es in Bad Lenti ein Arboretum und die Lenti-Burg. Außerdem gibt es Natur pur, viele Wander-und Radwanderwege. Wer mit offenen Augen geht, findet Schwarzstörche, Sumpfschildkröten, Fischotter und eine Vielzahl an Eidechsen.

Anfahrt:Von Graz die A9 kommend Richtung Spielfeld, dort Richtung Bad Radkersburg zum Grenzübergang nach Slowenien. In Slowenien Richtung Murska Sobota nach Lendava, Grenzübergang Slowenien/Ungarn. Von dort sind es noch 14 km bis Bad Lenti. Am Stadtrand fährt man nicht die Beschilderung rechts zum Campingplatz, sondern die Kreuzung links ab, nach 200 Metern ist auf der linken Seite das Weingut Rudas.
Oder von Wiener-Neustadt kommend (A2) auf die S31 Richtung Oberpullendorf, zum Grenzübergang Rattersdorf, in Ungarn Richtung Szombathely, weiter Richtung Körmend nach Bad Lenti. Kommt man von dieser Seite, die erste Straße in Bad Lenti rechts, nach 300 Metern auf der rechten Seite das Weingut Rudas.

Für Freunde des CAMPING-CHANNEL bietet die Familie Rudas ein besonderes Schmankerl: Wer einen CAMPING-CHANNEL-Aufkleber am Fahrzeug hat, bekommt 3 Prozent Rabatt.

15.06.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG