WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 16. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Sicherer durch den Loibltunnel

(hr) Der Loibltunnel auf der B91 Loiblpass Straße ist nach erfolgten Sanierungsarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben. Kärntens Verkehrslandesrat Gerhard Dörfler, der slowenische Verkehrsminister Jakob Presecnik sowie zahlreiche Vertreter aus Politik, Straßenbau, Wirtschaft und Exekutive betonten bei einer gemeinsamen Tunnelbegehung die Wichtigkeit dieser Verbindung zwischen Kärnten und Slowenien. Dörfler hob in diesem Zusammenhang besonders die Bedeutung des Loibltunnels nach einem Beitritt Sloweniens zur Europäischen Union sowie die Freundschaft und Kooperation zwischen den beiden Ländern hervor.

Damit stellt der Loiblpass nicht nur die sicherste sondern auch kostengünstigste (keine Mautgebühr) Variante für die Fahrt in den Süden dar.

Der Loibltunnel weist eine Gesamtlänge von 1.566 Metern auf (879,5 Meter in Kärnten, 686,5 Meter in Slowenien) und wird täglich von rund 1.100 Fahrzeugen passiert (Stand nach der Verkehrszählung Januar/Februar 2001).

17.06.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG