WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

In Kolonnen in die Ferien und zurück

(jc) Am ersten August-Wochenende erwartet der ADAC Autokolonnen vor allem aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland. Der aktuellen Verkehrsprognose zufolge dürften der Ferienbeginn in Nordrhein-Westfalen sowie die zweite Reisewelle aus Baden-Württemberg und Bayern die deutschen Autobahnen dicht machen. Dies gilt ganz besonders für die Ferienstrecken Süddeutschlands. Aber auch in Richtung Heimat erwartet der Automobil-Club kilometerlange Staus vor allem durch Urlaubsrückkehrer aus Schleswig-Holstein, Berlin, Brandenburg, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie aus Dänemark und den Niederlanden. Stop-and-go-Verkehr sowie viel Geduld ist besonders auf folgenden Routen angesagt:

Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
A 7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Würzburg – Kempten
A 1 Köln – Münster – Bremen – Hamburg – Lübeck
A 24 Autobahndreieck Wittstock – Berlin
A 2 Dortmund – Hannover
A 9 Berlin – Nürnberg – München
A 4 Raum Köln und Eisenach – Dresden – Görlitz
A 3 Oberhausen – Frankfurt – Nürnberg – Passau
A 45 Dortmund – Gambacher Kreuz
A 5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
A 81 Würzburg – Stuttgart – Singen
A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg
A 99 Umfahrung München
A 93 Inntaldreieck – Kufstein
A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
A 7/B 310 Kempten – Füssen

An den Grenzübergängen nach Polen und Tschechien werden die Reiseströme reibungslosen Verkehr ebenso wenig zulassen wie an den Grenzstellen zwischen Österreich und Ungarn beziehungsweise Slowenien. In Österreich hat man erneut auf allen Ferienrouten mit Engpässen zu rechnen. Dies gilt vor allem für die Tauernautobahn vor dem Tauerntunnel in Richtung Süden und zunehmend auch vor dem Katschbergtunnel in Richtung Norden. Vor dem Portal des Tauerntunnels wird man sich wegen der Blockabfertigungen weiterhin auf Staus von weit über 20 Kilometer Länge einstellen müssen. Stau-Aufenthalte sind auch wieder auf der Schweizer Gotthard-Route vor dem Tunnel angesagt. In Frankreich schließlich wartet auf Autofahrer das verkehrsreichste Wochenende. Die Staus auf den Ferienautobahnen dürften die vor einer Woche noch übertreffen.



28.07.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG