WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 15. bis 17. August

(Quelle:ADAC)

(hr) (adac) Der Reiseverkehr in Richtung Heimat wird am kommenden Wochenende weiter zunehmen. Laut ADAC-Verkehrsprognose enden in Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die Sommerferien. Darüber hinaus gehen bei Opel in Rüsselsheim und bei Ford in Saarlouis die Betriebsferien zu Ende. Die Niederländer dürften den Heimreiseverkehr noch verstärken: Dort beginnt im Norden des Landes jetzt wieder die Schule, in der mittleren Landesregion in einer Woche. Aus Nordrhein-Westfalen - hier haben die Schulen erst vor zwei Wochen geschlossen - erwartet der Automobil-Club eine weitere größere Reisewelle in Richtung Süden. Mit Stop-and-go-Verkehr ist auf folgenden Autobahnen zu rechnen:

Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee
A 7 Flensburg - Hamburg und Kempten - Würzburg - Hamburg
A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln
A 24 Hamburg - Berlin
A 19 Rostock - Autobahndreieck Wittstock
A 10 Berliner Autobahnring
A 2 Hannover - Berlin
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 72 Hof - Chemnitz
A 4 Görlitz - Dresden - Eisenach
A 3 Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Oberhausen
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 99 Umfahrung München
A 93 Kufstein - Inntaldreieck
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
B 310/A 7 Füssen - Kempten

Zu Wartezeiten, besonders bei der Heimreise, dürfte es auch wieder an den Grenzen mit Polen und Tschechien sowie an den Übergängen von Ungarn beziehungsweise Slowenien nach Österreich kommen. In Österreich erwartet der ADAC erneut die längsten Staus auf der Tauernautobahn vor dem Tauerntunnel in Richtung Süden und vor dem Katschbergtunnel in Richtung Norden. Von Verkehrsstörungen werden aber auch die anderen Ferienrouten Österreichs nicht verschont bleiben. In der Schweiz muss einmal mehr mit kilometerlangen Staus vor dem Gotthard-Tunnel gerechnet werden, in Italien sind Engpässe vor allem an der Mautstelle Sterzing angesagt.

12.08.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG