WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

An Ferragosto volle Strände und kilometerlange Staus in Italien

(hr) (adac) Die tropischen Temperaturen haben der guten Wasserqualität am Mittelmeer und an der Nordsee bisher kaum etwas anhaben können. Dem ADAC-Sommerservice zufolge fördern vielmehr die geringen Niederschläge die Wassergüte: Krankheitserreger, die bei Regen von Flüssen und Kanälen in großer Zahl transportiert werden, bleiben von den Badegewässern weitestgehend fern.

Die Hitze und die Nährstoffe im Wasser fördern allerdings mancherorts das Algenwachstum. Derzeit trüben gebietsweise potenziell giftige Blaualgen den Badespaß an der Ostsee. Blaualgenfelder können zu Strandsperrungen führen, wie dies beispielsweise in Heiligenhafen schon geschehen ist. Besonders betroffen von den Blaualgen sind momentan die Strände in der Lübecker Bucht. Tagesaktuelle Informationen dazu gibt es auf der ADAC-Website (s.u.).

Durch die lange anhaltende Trockenperiode wird die Wald- und Buschlandbrandgefahr immer größer, nicht nur in den Mittelmeer-Ländern. Im gesamten Schweizer Kanton Thurgau (auch entlang des Bodensees) ist bis auf weiteres offenes Feuer im Freien in jeglicher Form verboten. Badeurlauber sollten darauf achten, dass sie ihre Autos nicht über trockenen Grasflächen abstellen. Heiße Katalysatoren können das ausgedörrte Gras schnell entzünden.

Die Gluthitze lässt das Wasser auch in den Strandzonen des Mittelmeerraums immer knapper werden. Badeurlauber betreffende Maßnahmen werden bereits aus der Region Ligurien in Italien gemeldet. In einigen Strandbädern der Provinz Genua sind Süßwasserduschen nicht mehr ständig in Betrieb, außerdem wird die Wasserzufuhr an den freien Strandabschnitten zeitweise abgestellt.

Der Automobil-Club macht Italien-Urlauber bereits jetzt auf das am Wochenende vom 15. bis 17. August zu erwartende Chaos an den Stränden und die kilometerlangen Staus auf den Zufahrtsstraßen dorthin aufmerksam. An Ferragosto (15. August), dem wichtigsten Feiertag der Italiener, ist traditionell halb Italien zu den Erholungsstätten am Meer unterwegs. An diesem Tag kommt das öffentliche Leben fast vollständig zum Erliegen und praktisch in jedem Badeort Italiens werden Strandfeste gefeiert.

Infos im Internet:
www.adac.de/ReiseService/Sommerservice


13.08.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG