WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 5. bis 7. September

(hr) (adac) Am ersten September-Wochenende dürfte es vor allem auf den süddeutschen Autobahnen noch einmal eng werden. Grund der zu erwartenden Engpässe sind laut ADAC die in Baden-Württemberg und Bayern zu Ende gehenden Ferien. Doch nicht nur die Heimkehrer in diese Länder werden für lebhaften bis starken Verkehr auf den Fernstraßen sorgen, auch die Betriebsangehörigen von Ford in Köln - hier enden die vierwöchigen Werksferien - sowie Autourlauber, die an keine Schulferien gebunden sind. Dazu gesellen sich Heimkehrer aus Nordrhein-Westfalen, wo die Schule in einer Woche wieder beginnt. In Richtung Süden reißt der Strom von Späturlaubern ebenfalls nicht ab. Besonders am Samstag werden zu den Urlaubsnachzüglern noch Wochenendausflügler stoßen, die es in die Berge zieht. Staugefährdet sind vor allem folgende Strecken:

- Fernstraßen von der Nord- und Ostsee
- A 7 Flensburg - Hamburg und Kempten - Würzburg - Hamburg
- A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen - Köln
- A 24 Autobahndreieck Wittstock - Berlin
- A 9 München - Nürnberg - Berlin
- A 72 Hof - Chemnitz
- A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Oberhausen
- A 5 Basel - Karlruhe - Frankfurt
- A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
- A 99 Umfahrung München
- A 93 Kufstein - Inntaldreieck
- A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
- B 310/A 7 Füssen - Kempten

Kürzere Wartezeiten kann es wieder an den Grenzübergängen nach und von Polen sowie Tschechien geben, aber auch an den Übergängen von Ungarn beziehungsweise Slowenien nach Österreich. In Österreich drohen wegen des Ferienendes in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten Staus auf allen bedeutenden Strecken, ganz besonders aber wieder auf der Tauernautobahn vor dem Tauerntunnel (in Richtung Süden) und dem Katschbergtunnel (in Richtung Norden). Verkehrsstörungen dürfte es auch auf der italienischen Brennerautobahn geben, ebenfalls auf der Verbindung Reschenpass - Meran. In der Schweiz sind Behinderungen auf der Gotthard-Route A 2 Chiasso - Basel und der A 1 St. Gallen - Zürich - Bern nicht auszuschließen.

02.09.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG