WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 15. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

Branchenführer komplett vertreten – starker Zuwachs im Caravaning-Bereich

(jc) Vom 19. bis zum 23. November täglich von 10 bis 18 Uhr öffnet die Internationale Messe Touristik & Caravaning zum 14. Mal ihre Tore in Leipzig. Zahlreiche Aussteller haben ihre Flächen vergrößert, einen besonders deutlichen Zuwachs konnte Messeveranstalter TMS Tele-Marketing-Service GmbH im Caravaning-Bereich, bei den Anbietern aus Fernost und bei Busreiseveranstaltern registrieren. Insgesamt werden mehr als 1.000 Aussteller aus 56 Ländern erwartet.
Gemessen an vielen anderen Branchen befindet sich die deutsche Caravaning-Industrie in einer regelrechten Aufbruchstimmung. Im ersten Halbjahr 2003 wurden im Inland 4,6 Prozent mehr Caravans und 1,4 Prozent mehr Reisemobile zugelassen als im Vergleichszeitraum. Das wirkt sich offensichtlich positiv auf die Touristik & Caravaning aus; hier zeigen die namhaften deutschen Hersteller erneut Flagge. Zum Teil haben sie ihre Präsentationsflächen noch vergrößert. Damit unterstreicht die TC ihren Ruf als bedeutendste ostdeutsche Caravaning-Schau. Nach längerer Pause sind die Marken Adria, Carthago, Burow Mobil und VW wieder dabei. Neuvorstellungen, die bisher lediglich auf dem Caravansalon in Düsseldorf gezeigt wurden, erleben ihre ostdeutsche Premiere: Das Wohnmobil „Exsis“ von Hymer, der Dethleffs „Roadstar“ - ein Sattelauflieger mit Iveco-Zugmaschine von 13,95 Meter Gesamtlänge und das geländegängige Expeditionsmobil der Firma Weinsberg. Darüber hinaus wird es eine Deutschland-Premiere für einen Dethleffs-Caravan geben: „Summer Edition“ heißt der neue Wohnwagen, der ideal für Familien mit Kindern geeignet ist und mit einer Komplettausrüstung zu einem äußerst günstigen Preis angeboten wird.
Der starke Zuspruch im Caravaning-Bereich führte dazu, dass der Platz in der Halle 2 eng wurde. Die Touristik musste weichen, jetzt erwartet den Besucher eine Caravaning-Halle mit einer noch breiteren Palette an Wohnwagen und Reisemobilen, ergänzt durch die Angebote von zahlreichen Zeltherstellern und durch eine kleine Bootsauswahl.
Unter der fachkundigen Anleitung des ADAC Sachsen können Messebesucher auf dem Freigelände hinter der Halle 2 wieder Probefahrten unternehmen


12.11.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG