WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 16. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Begrenzte Freiheit

(red) (adac) In wenigen Tagen wird der sogenannte Schengen-Raum erweitert. In neun weiteren Ländern entfallen am 21. Dezember 2007 die Grenzkontrollen und damit auch die Wartezeiten an den Übergängen: Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Die Grenzkontrollen fallen weg für Autofahrer, Bahn- und Fährreisende. Im Flugverkehr finden die Kontrollen bis zum 30. März 2008 statt

Der ADAC weist darauf hin, dass Reisende dennoch stets Pass oder Personalausweis mitführen müssen. Bei der Rückkehr nach Deutschland gelten vorläufig auch weiterhin die Mengenbeschränkungen bei Zigaretten. Werden die nicht eingehalten, drohen empfindliche Strafen.

Wer als Urlauber aus Polen wieder zurück nach Deutschland fährt, darf beispielsweise bis Ende Dezember 2008 nur 200 Zigaretten mitbringen. Diese Übergangsfrist gilt bis zum 31. Dezember 2008. Dasselbe gilt für die Slowakei und Ungarn. Für Estland, Lettland und Litauen laufen diese Übergangsfristen sogar erst Ende Dezember 2009 ab. In Tschechien endet die Frist dagegen bereits am 31. Dezember diesen Jahres. Dort gilt dann, wie jetzt schon innerhalb der "alten" EU-Länder, die Richtmenge von 800 Zigaretten.

Infos im Internet:
www.adac.de


18.12.07

[zurück zur Startseite]

© 2007 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG