WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 21. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Kurs halten in stürmischer See

(red) (civd) Die Reaktivierung des derzeit in allen Mitgliedsländern der European Caravaning Federation schwierigen Caravaningmarktes war Hauptthema der jährlichen Generalversammlung der ECF am 15. Mai 2009 in Brüssel. Als entscheidende Stärke der Freizeitform Caravaning wurden ihre sehr hohe Umweltverträglichkeit im Vergleich zu anderen Urlaubsformen identifiziert. Als Herausforderung betrachtete die große Mehrheit der vertretenen Caravaning-Verbände und -Hersteller die EU-Regulierungen und -Richtlinien aus Brüssel. In den europäischen Regelwerken bliebe zu häufig die besondere Beschaffenheit und Zweckbestimmung der Caravans und Reisemobile unberücksichtigt.

"Trotz einer derzeit europaweit sehr schwierigen Marktsituation ist die Freizeitform Caravaning gut für die Zukunft gerüstet. Durch die geringen Belastungen bei Übernachtung und Unterkunft ist Caravaning beispielsweise so umweltverträglich wie kaum eine andere Urlaubsform", bestätigt Hans-Karl Sternberg, Generalsekretär der European Caravan Federation ECF. "Zudem werden die Megatrends der Individualisierung der Urlaubsreisen und der stetig wachsenden Caravaning-Zielgruppe der über 50 jährigen dafür sorgen, dass die Caravaningmärkte wieder wachsen werden, sobald die gesamtwirtschaftliche Lage in Europa sich wieder normalisiert hat."

Infos im Internet:
www.e-c-f.com


03.06.09

[zurück zur Startseite]

© 2009 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG