WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 23. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Anzeichen einer Stabilisierung des Freizeitfahrzeug-Marktes

(red) (civd) Der deutsche Markt für Freizeitfahrzeuge zeigt im Mai 2009 erstmals Anzeichen einer Stabilisierung. Mit 2.996 neu zugelassenen Motorcaravans reduzierte sich der Rückgang der Reisemobilzulassungen auf 7,4 Prozent – noch im ersten Quartal 2009 hatten die Reisemobile 30 Prozent zum Vorjahreszeitraum verloren. Die Caravanzulassungen konnten im Mai 2009 sogar 0,8 Prozent auf 2.634 Einheiten zulegen und erzielten damit das erste positive Ergebnis im laufenden Jahr.

"Noch ist das nicht die Trendwende, aber es ist immerhin ein erstes positives Vorzeichen für eine bevorstehende Konsolidierung des deutschen Freizeitfahrzeugmarktes", beurteilt Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes, CIVD. "Zwar sind die Reisemobilzulassungen nach wie vor negativ, allerdings fällt der Rückgang deutlich geringer aus als in den Vormonaten. Mit einer Stabilisierung der Reisemobilzulassungen ist jedoch frühestens im dritten Quartal 2009 zu rechnen. Die Caravanzulassungen in Deutschland scheinen hingegen die Talsohle bereits erreicht zu haben."

Infos im Internet:
www.civd.de


06.06.09

[zurück zur Startseite]

© 2009 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG