WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Montag, 18. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Kultiger Wandertipp: Dem Kühlschrank auf der Spur

(Foto: Agentur)

(red) Der Carl Linde Höhenweg in Berchtesgaden wurde nach dem Erfinder des Kühlschranks benannt und bietet sich den Gästen des Camping Allweglehen als lohnenswertes Ausflugsziel am Obersalzberg.

Eine bahnbrechende Erfindung: Insbesondere Camper danken dem Erfinder des Kühlschranks heutzutage in heißen Sommermonaten dessen geniale Erfindung einer Lebensmittel erhaltenden Technik.

Der Wissenschaftler Carl Linde lebte im vorletzten Jahrhundert im Süden Deutschlands und zeigte großes Interesse an der Kältetechnik. 1876 baute er die erste Eismaschine, die in den folgenden Jahren große wirtschaftliche Bedeutung bekommen sollte. Ein Vorläufer des heutigen Kühlschranks war geboren.

Campinggäste des Camping Allweglehen in Berchtesgaden können den Spuren des Erfinders auf dem Carl Linde-Höhenwanderweg folgen und an einer Gedächtnis-Stelle, die zu Ehren des Wissenschaftlers errichtet wurde, eine Gedenkminute einlegen.

Der Weg beginnt am Dokumentationszentrum Obersalzberg in Berchtesgaden und verläuft auf einer Gesamtlänge von fünf Kilometern in zirka 1000 Höhenmeter immer entlang des Berghanges bis nach Scharitzkehl. Dort erschließt sich dem Wanderer eine herrliche Aussicht auf die Berchtesgadener Alpen, den Ort Berchtesgaden und der Blick über die österreichische Grenze bis nach Salbzurg. Seit der umfassenden Renovierung im Jahr 2008 ist die Begehung außerdem durchgängig mit dem Kinderwagen mö¶glich.

Carl Linde war zu seiner Zeit ein großer Förderer der Gemeinde Salzberg, auch in touristischer Hinsicht, und war zudem wissenschaftlich am Obersalzberg tätig. Den Weg baute er im Jahr 1895 auf eigene Kosten, ursprünglich als Verbindungsweg zwischen Antenberg und Hochlenzer auf dem Obersalzberg.

Dank seiner genialen Erfindung wartet nach der Wanderung das gut gekühlte Erfrischungsgetränk auf den Wanderer im eigenen Wohnwagen oder Hauszelt.

Weitere Infos bei: Familien Aktiv Camping Allweglehen, Familie Fendt, Allweggasse 4, D-83471 Berchtesgaden, Tel. (+49) (0) 8652/2396, Fax: (+49) (0) 8652/63503.

E-Mail-Kontakt: urlaub@allweglehen.de

Infos im Internet:
www.allweglehen.de


02.07.09

[zurück zur Startseite]

© 2009 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG