WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 24. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Kunden aus aller Welt feierten im Stammwerk in Jandelsbrunn

Knaus-Kunden formten die Zahl 50. (Foto: Knaus Tabbert GmbH)

(red) Rund 200 Caravaner und Reisemobilisten aus aller Welt trafen sich am ersten Juli-Wochenende in Jandelsbrunn, um den 50. Geburtstag der Marke Knaus gebührend zu feiern. Im Mittelpunkt der Feier vom 1. bis 3. Juli standen vor allem die Menschen, sowohl die Kunden als auch die Mitarbeiter der Knaus Tabbert GmbH. Daneben lag ein weiterer Fokus selbstverständlich auch auf den Produkten. Noch vor allen anderen bekamen die angereisten Knaus-Kunden die neuen Fahrzeuge für das Modelljahr 2012 live zu sehen. Der breiten Öffentlichkeit werden alle Neuheiten auf der internationalen Messe Caravan Salon Ende August in Düsseldorf erstmalig vorgestellt. Darüber hinaus wurden die Besucher von den beiden Geschäftsführern Giovanni Marcon und Michael Tregner im Rahmen einer Präsentation auf den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Unternehmens- und Produktentwicklung gebracht. Nach einer ausgiebigen Fahrzeug- und Firmenbesichtigung stand am Samstagabend noch die große Knaus-Party als Highlight der Feierlichkeiten auf dem Programm.

„Das ist ja phänomenal, was uns hier geboten wird“, sagte Berthold Scharf aus Vilshofen, der seit 1962 Knaus-Kunde und im Besitz eines Schwalbennests aus diesem Jahr ist. Ein weiterer Teilnehmer, Mathias Fiedler aus Winsen an der Aller, wurde bereits im zarten Alter von sieben Jahren Knaus-Kunde, als er zu seinem Geburtstag ein Schwalbennest für seine guten Schulnoten geschenkt bekommen hat. Seitdem hat er zusammen mit seinem passenden Zugfahrzeug, einem 88er Fiat 500, bereits unzählige Städte weltweit bereist und insgesamt mehrere hunderttausend Kilometer zurückgelegt.

Giovanni Marcon, Geschäftsführer bei der Knaus Tabbert GmbH, zieht ein sehr positives Fazit des Knaus Jubiläumstreffens: „Es ist immer wieder spannend und emotional zugleich, mit Kunden in den Dialog zu treten. Gleichzeitig ist es faszinierend, Geschichten aus den Anfängen unserer Kernmarke von den Menschen erzählt zu bekommen, die sie selbst erlebt haben. Eine solche Veranstaltung liefert einem jedes Mal aufs Neue die Motivation dafür, jeden Tag sein Bestes zu geben.“

Vor einem halben Jahrhundert hat Helmut Knaus aus Heilbronn in Marktbreit in Franken seinen ersten Wohnwagen mit dem Namen „Schwalbennest“ gebaut. Damals flogen die Schwalben im Logo von Knaus noch nach unten. Seit mehr als 40 Jahren wird nun schon in Jandelsbrunn produziert, die Flugrichtung im Logo zeigt nach oben, und auch sonst hat sich in den letzten 50 Jahren sehr viel verändert.

Infos im Internet:
www.knaustabbert.de


19.07.11

[zurück zur Startseite]

© 2011 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG