WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 14. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Camping

Faszinierende Vulkanlandschaft am Rand der Pyrenäen

Auf seinem Familiencamping "Ecològic Lava" bietet Joan Masoliver Jordá auch Produkte der Region (oben rechts) und Ausflüge zum nahegelegenen Vulkan "El Croscat" an (unten links). (Fotos: Hubert Richter)

 Video ansehen

(hr) Die nach nationaler Unabhängigkeit strebende Region Katalonien im Nordosten Spaniens ist bei Campinggästen vor allem wegen ihrer Küstenlandschaft und der guten Wassersportmöglichkeiten beliebt. Aber auch wem der Sinn eher nach Naturgenuss und Wandererlebnissen steht, wird in Katalonien fündig. Das zeigt ein Besuch in der urwüchsigen Vulkanregion der "Garrotxa".

Das waldreiche Gebiet auf etwa 450 Metern Meereshöhe mit rund 30 Vulkanbergen an den Südostausläufern der Pyrenäen ist seit 1982 ein Naturpark. Die vor rund 12.000 Jahren erloschenen Vulkankegel ragen bis zu 160 Meter über die Landschaft hinaus. Zwischen dem Hauptort Olot und dem kleineren Santa Pau ist das Gebiet mit weitläufigen Eichen- und Buchenwäldern gut für Wandertouren erschlossen. In Olot gibt es Museen und das Besucherzentrum "Casal dels Volcans" mit umfangreichen Informationen über die Vulkane der Garrotxa. Landschaftliche Hauptattraktion ist der mit 160 Metern Erhebung höchste Vulkanberg El Croscat bei Santa Pau. Auf seinem Lavafeld wächst einer der schönsten Buchenwälder Spaniens, die "Fageda de Jordá".

Direkt neben dem Croscat-Vulkan befindet sich der Campingplatz "Ecològic Lava". Mit rund 180 Stellplätzen und 17 Bungalows auf insgesamt vier Hektar ist er recht übersichtlich und fügt sich durch seine Gestaltung mit natürlichen Materialien perfekt in die Landschaft ein. Joan Masoliver Jordá hat den Platz seit Jahrzehnten nach und nach mit seiner Familie aufgebaut. Er setzt konsequent auf einen ökologischen Betrieb, hat ganzjährig geöffnet und bewirtet seine Gäste mit regionalen Speisen aus der eigenen Küche. Dazu gehören insbesondere die für die Region typischen weißen Bohnen "Fesols“, die Joan Masoliver unter dem Namen „Fesxups“ clever vermarktet: In seinem Shop gibt es sie in vielen Variationen zu kaufen, sogar als süßes Naschwerk, und das "Fesxups"-Logo prangt auf Merchandisingartikeln wie Tüchern, Shirts und Bechern.

Ein Streichelzoo und ein kleiner Pool mit Liegewiese ergänzen das Angebot auf "Càmping Ecològic Lava". Mit einer umgebauten historischen Eisenbahn kann man vom Platz aus eine Rundfahrt zum Croscat unternehmen, wo nach dem Lavaabbau ein tiefer Einschnitt einen Blick auf die Gesteinsschichten im Inneren des Vulkanbergs gewährt.

Infos im Internet:
www.i-santapau.com


27.10.12

[zurück zur Startseite]

© 2012 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG