WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Freitag, 15. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Jahresvignetten 2014 für Österreich und Schweiz sind ab 1. Dezember gültig

(red) (adac) Autofahrer, die häufig ins benachbarte Ausland fahren, können bereits ab Dezember die Jahresvignetten 2014 für Österreich und die Schweiz beim ADAC in den Geschäftsstellen oder im Internet (s.u.) kaufen sowie in den ADAC Servicezentralen unter der Tel. (0800) 5101112 (montags bis samstags bis 20 Uhr) bestellen.

Für Österreich haben sich die Mautgebühren für 2014 erhöht. Der neue Preis für die Pkw-Jahresvignette beträgt 82,70 Euro (+ 2,10 Euro), für zwei Monate 24,80 Euro (+ 60 Cent) und für Zehn-Tage 8,50 Euro (+ 20 Cent). Auch Motorradfahrer müssen tiefer in die Tasche greifen: 2014 kostet die Jahresvignette 32,90 Euro(+ 80 Cent), die Zwei-Monats- ignette 12,40 Euro (+ 30 Cent) und die Zehn-Tages-Vignette 4,90 Euro (+ 10 Cent). In der Schweiz bleibt der Preis stabil. Die Jahresvignette kostet nach wie vor 33 Euro.

Ein wichtiger Hinweis für Österreichreisende: Ab dem 1. Dezember 2013 werden auch zwischen der deutsch-österreichischen Staatsgrenze bei Kiefersfelden und Kufstein Süd Vignettenkontrollen durchgeführt. Diese waren dort bislang ausgesetzt. Wer ohne Vignette erwischt wird, muss eine "Ersatzmaut" in Höhe von mindestens 120 Euro entrichten (Motorradfahrer 65 Euro). Die Kontrollen beginnen unmittelbar hinter der Grenze.

Wichtig: Alle Jahresvignetten 2013 sind noch bis einschließlich 31. Januar 2014 gültig.

Infos im Internet:
www.adac-shop.de


26.11.13

[zurück zur Startseite]

© 2013 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG