WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Donnerstag, 19. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Integration in die Gruppe erfolgt noch im vierten Quartal

(Foto: 3DOG camping)

(red) Die Erwin Hymer Group, Europas größter Hersteller von Freizeit-fahrzeugen, hat eine Absichtserklärung zum Kauf der Hamburger Outdoor Manufaktur 3DOG camping unterzeichnet. Die Integration in die Gruppe soll noch im vierten Quartal 2014 erfolgen.

Die 3DOG camping GmbH & Co. KG ist eine Hamburger Manufaktur für Zelt-Anhänger und Autodach-Zelte in höchster Qualität. Seit 2005 erfüllt das Team um Firmengründer Julian Nocke seinen Kunden den Wunsch vom flexiblen und unabhängigen Reisen. Die in Hamburg in Handarbeit gefertigten Faltcaravans und Dachzelte für Familien-Urlaube oder OffRoad-Reisen bieten viel Stauraum. Ein solides Bett und großzügiger Wohnraum bringen hohen Komfort, schnell auf- und abbauen lassen sie sich sowieso. Funktionales Design und robuste Qualität sind Grundlage jeder Entwicklung.

„Wir haben uns in den vergangenen Jahren trotz der eingeschränkten Möglichkeiten einer kleinen Firma als zuverlässiger Hersteller hochwertiger Produkte etablieren können“, sagt 3DOG camping Geschäftsführer Julian Nocke. „Durch die Integration in die Erwin Hymer Group wird nun die Basis geschaffen, diesem Versprechen dauerhaft gerecht zu werden.“

Andreas Lobejäger, Vorstandsvorsitzender der Erwin Hymer Group, sagte dazu: „Wir freuen uns darauf, die Absichtserklärung umzusetzen und 3DOG camping bei Entwicklung, Fertigung und Vermarktung der Produkte zu unterstützen. Die Integration von 3DOG camping in unsere Gruppe bedeutet für uns eine exzellente Erweiterung unseres Produktportfolios und bringt uns unserem Ziel näher, der Referenzpartner für die gesamte Welt des mobilen Reisens zu sein.“

Seit 2005 fertigt das Hamburger Unternehmen 3DOG camping hochwertige Zelt-Anhänger und Autodach-Zelte in eigener Manufaktur. Gründer Julian Nocke entdeckte dieses Konzept während einer Weltreise und entwickelte es für den europäischen Markt weiter. Alle Komponenten werden in Deutschland gefertigt, der Zeltstoff kommt aus Australien. Bei der Produktion in Hamburg können Farb- und Sonderwünsche berücksichtigt werden, spätere Erweiterungen des Zeltes sind möglich.

Infos im Internet:
www.3DOGcamping.eu


07.09.14

[zurück zur Startseite]

© 2014 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG