WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Sonntag, 17. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Mobile Freizeit

Historisches Volksschauspiel im Spätsommer

Links: Das unterfränkische Münnerstadt lädt zum traditionellen Freilichtspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“ ein. Ein Wohnmobilstellplatz steht in direkter Nähe zur Verfügung. Rechts: Mit einem farbenprächtigen Erntedankfest beginnt das historische Volksschauspiel auch in diesem Jahr. (Fotos: Christine Schikora)

(red) Von der wundersamen Errettung Münnerstadts aus Feindesnot im Dreißigjährigen Krieg erzählt alljährlich im Spätsommer das historische Volksschauspiel „Die Schutzfrau von Münnerstadt“. Rund 200 Bürgerinnen und Bürger in farbenfrohen Kostümen lassen vor mittelalterlicher Kulisse eine ergreifende Marienlegende wieder lebendig werden. Aufgeführt wird das fränkische Freilichtspiel in diesem Jahr am 30. August sowie am 6. und 13. September. Für Camper gibt es ideale Bedingungen.

Rund um die Aufführung gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Erster Spieltag in diesem Jahr ist Sonntag, 30.August. Hier findet auch der traditionelle Schutzengelmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Das zweite Mal drehen die Münnerstädter das Rad der Zeit am 6. September um rund 360 Jahre zurück. Zum dritten Mal entfaltet sich der prächtige Bilderbogen am 13. September. An diesem Tag haben Besucher zudem die Gelegenheit, beim Tag des offenen Denkmals viele historische Bauten mit buntem Rahmenprogramm zu besichtigen. Zudem machen Stadt- und Nachtwächterführungen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis.

Das zentral in Deutschland liegende Münnerstadt beherbergt u.a. weltberühmte Werke von Tilman Riemenschneider und Veit Stoß und bezaubert durch seine hervorragend erhaltene mittelalterliche Kulisse. Das im Bäderland Bayerische Rhön liegende fränkische Kleinod ist idealer Ausgangspunkt für Besuche im nahen Staatsbad Bad Kissingen mit seinem Kulturangebot sowie der lebendig-sportlichen Kurstadt Bad Neustadt. Leicht und schnell erreichbar sind die Attraktionen des Naturparks und Biosphärenreservats Bayerische Rhön (wie Kreuzberg, Wasserkuppe, Schwarzes Moor) und die Weltkulturerbestätten Bamberg und Würzburg.

Camper und Wohnmobilisten finden zahlreiche Stellplätze in der Umgebung. Ganz nah dran am Geschehen liegen die vier kostenlosen Stellplätze des Wohnmobilstellplatzes An der Lache in Münnerstadt. Alle Stellplätze sind mit Stromanschluss und Frisch- und Abwasseranschluss ausgestattet. Der Stellplatz „Oberes Tor“ bietet drei ebenfalls kostenlose Stellplätze ohne Strom und Wasseranschlüsse. Der Untergrund auf beiden Plätzen ist Betonpflaster. Auch Vierbeiner sind hier willkommen. Ganz in der Nähe gibt es Reisemobilstellplätze in Bad Neustadt, Bad Königshofen, Bad Kissingen und Bad Bocklet.

Das freie, ungekünstelte Spiel mit Tanz und Gesang, eindringlichen Gebeten und spannenden Dialogen dauert rund anderthalb Stunden. Karten für den 30. August sowie 6. und 13. Septembergibt es im Vorverkauf und an der Tageskasse. Für Reisegruppen gelten Sonderkonditionen.

Tickets und weitere Informationen: Heimatspielgemeinde Münnerstadt e.V., Bruno Eckert, 1. Vorsitzender, Schützenstr. 4, 97702 Münnerstadt, Tel. (09733) 13 64.

E-Mail-Kontakt: info@heimatspiel-muennerstadt.de

Infos im Internet:
www.heimatspiel-muennerstadt.de


16.06.15

[zurück zur Startseite]

© 2015 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG