WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Samstag, 16. Dezember 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Wohnmobile, Wohnwagen, Technik und Zubehör

Website dem gestrafften Programm angepasst - Scout kommt ab April

Der neue Scout von BavariaCamp (Foto:BavariaCamp)

(jc) Nach Insolvenz von BavariaCamp und Neugründung der BavariaCamp.de GmbH zum Ende des vergangenen Jahres, irritierte die Website des Obermeidinger Ausbauers für Campingfahrzeugen zunächst doch einige Zeit die Besucher. Die geplatzten Träume des einst so aufstrebenden Unternehmens waren in Originalwortlaut nachlesbar und die Argumente zur Gewinnung von Investoren klangen, angesichts der Entwicklung doch etwas befremdend.
Nun wurde der Internet Auftritt überarbeitet und der neuen, gestrafften Palette des Unternehmens angepasst. Investor Peter O. Richard und Geschäftsführer Oliver Jantzen werden mit der übernommenen Belegschaft ihre Aktivitäten auf die Modelle „Sol y Sombra“, Carissimo und Player auf Citroen Jumper, den Freizeitausbau „Multifun“ für Minivans und den ab April lieferbaren "Scout" auf Basis des kompakten Trios Nissan Primastar, Renault Trafic und Opel Vivaro, die bei Renault vom Band laufen, konzentrieren. Mehrere Ausbauer versuchen derzeit dieser Basis, die noch mit Imageproblemen zu kämpfen hat, reisemobiles Leben einzuhauchen, ehe die übermächtige einheimische Konkurrenz in Form des neuen Volkswagen T5 den Markt wieder überrollt, wie schon der Vorgänger.


Infos im Internet:
www.campingbus.de


11.02.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG