WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Dienstag, 17. Oktober 2017

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT

Nachrichten > Touristik

CMT in Stuttgart ganz im Zeichen der EU-Erweiterung mit Caravaning-Partnerregion Balaton

(hr) Die Messe "Caravan, Motor, Touristik" lockt traditionell kurz nach Jahresbeginn in die baden-württembergische Landeshauptstadt Stuttgart. Für 2004 kündigt Messe-Geschäftsführer Ulrich Kromer gar die "bunteste, interessanteste und vielseitigste CMT" an, die es je gegeben habe. Gut zwei Monate vor dem "magischen Datum" 1. Mai 2004 präsentiert Europas bedeutendste Publikumsmesse für Touristik und Freizeit vom 17. bis 25.Januar alle zehn EU-Beitrittsländer gemeinsam als Partner. "Exotisches" Partnerland wird diesmal Kuba sein.

59 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs, nach "Eisernem Vorhang" und Stacheldraht, geht mit der EU-Osterweiterung am 1. Mai 2004 die Spaltung Europas in Ost und West auch nach außen sichtbar zu Ende. Als einzige Touristikmesse in Deutschland greift die Stuttgarter CMT die politische Einheit als Vision auf und setzt sie in konkretes Handeln um. Unter dem durchaus hintersinnigen Motto "Entdecken Sie Europa!" bekommen Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Slowenien, Malta und Zypern die Gelegenheit, unter einem gemeinsamen Dach für sich zu werben.
Zum Programm von "Entdecken Sie Europa!" gehören Auftritte von Folkloregruppen auf der Messe, auf den Showbühnen und auf dem "Marktplatz Europa" in Halle 5.0, Lesungen, Ausstellungen, kulinarische Wochen und weitere Veranstaltungen in der Stadt im Rahmen von "Stuttgart reist".

Was gibt es sonst an Neuem auf der CMT 2004, zu der die Messe Stuttgart erneut mehr als 1400 Aussteller sowie rund 190.000 Besu-cher erwartet? Neben den bereits gut eingeführten Themen Golf / Wellness (22. – 25. Januar) und Fahrrad / Erlebnisreisen (17. / 18. Januar) findet in der zweiten Messehälfte erstmals eine Sonderaus-stellung zum Thema Wassertourismus statt (22. – 25. Januar).

Auch der Caravaning-Bereich – immerhin belegt er gut die Hälfte der Messefläche – wird auf der CMT 2004 mit einer Fülle von Neuheiten aufwarten. Ganz im Gegensatz zur aktuellen Konjunktur und zur allgemeinen Entwicklung auf dem Touristikmarkt vermeldet der Caravaning-Industrieverband Deutschland für die erste Jahreshälfte 2003 Zuwachsraten von knapp zwei Prozent bei den Reisemobil-Neuzulassungen und 4,7 Prozent bei den Wohnwagen. Rund 12 Millionen Deutsche gehören zum "Sympathisantenkreis" dieser Urlaubsform, die Camping- und Carvaningbranche setzt insgesamt rund 20 Mrd. Euro pro Jahr um. Etwa 25 Prozent aller touristischen Übernachtungen in Europa finden auf Campingplätzen statt. Und gemäß einer vor wenigen Wochen vorgelegten Untersuchung der ADAC-"Motorwelt" geben Wohnmobilisten pro Tag und Person (außerhalb von Campingplätzen) immerhin 37,20 Euro am Urlaubsort aus. Wenn man noch hinzu fügt, dass der Durchschnittspreis eines Reisemobiles bei etwa 50.000 Euro liegt, wird schnell klar, dass Caravaner eine interessante Urlauber-Zielgruppe darstellen.

Um dem wachsenden Camping- und Caravaningmarkt auch in der öffentlichen Wahrnehmung zusätzliche Impulse zu geben, hat sich die Messe Stuttgart vor der CMT 2002 entschlossen, erstmals eine eigene Partnerregion speziell für den C-Teil der Messe zu küren. Die Wahl fiel damals auf Katalonien, 2003 war Mecklenburg-Vorpommern an der Reihe – beides wichtige Campingziele, und beide über deutliche Zuwächse nach ihrem CMT-Auftritt hoch erfreut.

Im Rahmen von "Entdecken Sie Europa!" fiel die Wahl diesmal auf die ungarische Region Balaton als Caravaning-Partner. Die Gegend um den Plattensee hat sehr viel zu bieten, war schon vor der Wende ein beliebtes Ziel deutscher Touristen und investierte in den vergangenen Jahren beträchtliche Mittel speziell auch in den Ausbau ihrer Camping-Infrastruktur. Auf der CMT 2004 bekommt sie die Gelegenheit, sich dem gut situierten und überdurchschnittlich reisefreudigen Stuttgarter Messepublikum als Caravaningziel mit Zukunft zu präsentieren. Der 1. Mai 2004 und der damit verbundene EU-Beitritt wird dabei sicher Schützenhilfe leisten.

Infos im Internet:
www.messe-stuttgart.de/cmt/


08.12.03

[zurück zur Startseite]

© 2003 Camping-Channel

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2015 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG

WERBUNG