WERBUNG

WERBUNG

Der Camping-Channel

Mittwoch, 21. November 2018

          

Das Wetter in: 

STARTSEITE | EINTRAG ANMELDEN | NACHRICHTEN | TERMINE | FORUM | ANZEIGENMARKT
ACHTUNG: Sie befinden sich im alten Diskussionsforum. Hier können Sie nur lesen, jedoch nicht auf vorhandene Themen antworten. Zum neuen Forum geht es hier.
 Betreff: Stromversorgung im WoMo
Autor: Uechi (pD9FDBB73.dip.t-dialin.net)
Datum:   06.09.09 17:50

Hallo, nach dem strengen Winter und längerem Stillstand war meine Batterie im WoMo defekt. Trotz voller Ladung übers Netz war sie innerhalb 1 Woche ohne eingeschaltete Verbraucher wieder leer. Jedenfalls sagte das meine Schalttafel EBL. Merkwürdigerweise trat mit einer neuen Batterie das gleiche Ergebnis ein: 24 Std volle Ladung über den Netzanschluss, und dann war auch die neue Batterie wieder innerhalb einer Woche bei Fahrzeugstillstand (ohne Stromverbraucher) wieder leer. An der Batterie liegt's nicht, die wurde getestet. Kann es an dem Stromversorgungsblock liegen, der im WoMo eingebaut ist? Hat da jemand Erfahrungen? Meines Wissens wird die Kapazität der Batterie durch eine Referenzspannung ermittelt - kann da (eventuell im Winter) ein Fehler aufgetreten sein?
Danke schon mal vorab für Eure Beiträge!
Gruß Uechi

 Themen Autor  Datum
 Stromversorgung im WoMo  
Uechi 06.09.09 17:50 
 RE: Stromversorgung im WoMo  
Gerd 06.09.09 18:02 
 RE: Stromversorgung im WoMo  
Roland-W 06.09.09 23:16 
 Stromversorgung im WoMo: Danke  
uechi 26.11.09 10:30 

eMail senden nach oben

[STARTSEITE]   [EINTRAG ANMELDEN]   [NACHRICHTEN]   [TERMINE]   [FORUM]   [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]   [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG

WERBUNG